Bad Wurzach - In Schmalegg, beim Ravensburger Frühlingslauf, liefen vergangenen Samstag, Silvia Schöllhorn, Julia Wetzel, Dagmar Ernst und Bettina Spannagel über die 10 km Distanz. Die Runde ist mit leichten Anstiegen und Waldwegen sehr schön, jedoch in der Hitze sehr anspruchsvoll. Die Mädels kamen super gut ins Ziel.



Die Ergebnisse: Julia AK 3., 49.61 min., Bettina AK 2., 49.08 min., Silvia AK 6., 53.10 min., Dagmar AK 2., 57.57 min. Herzlichen Glückwunsch!!! In Innsbruck starteten Jenny Weber und Biggi Fauser. Jenny lief die 15 Kilometer Distanz, mit 400 Höhenmeter. Sie kam überglücklich und stolz ins Ziel. Sie war unter den Top Ten!! Mit einer Zeit von 1.45 min., 9. Gesamt und in der AK 8. Die Altersklasse war großzügig zusammen gefasst, alle unter 40 wurden zusammen gewertet.


Sehr ungewöhnlich! Biggi ging auf die längste Distanz, 85 Kilometer mit 3200 Höhenmeter, waren zu bewältigen. Morgens um 5 Uhr ging es in Innsbruck los. Die Strecke war ein ständiges auf und ab, so dass ein gleichmäßiger Rhythmus nicht zu finden war. Nach 10.20 Stunden lief sie mit einem knappen Rückstand auf den Gesamten 4. Platz und in der AK war dies ein 1. Platz. Ein tolles Wochenende!!!!


Bericht Biggis Laufoase


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok