Bad Wurzach - Nach dem Erfolg des letzten Konzerts treten diesmal drei Gitarristen aus Oberschwaben an, um die Musik Spaniens und Südamerikas zu interpretieren. So wird Thomas Kalkreuth Werke von Meister-Komponisten darbieten, welche zum Höhepunkt klassischer Gitarrenmusik zählen. Neu im Trio ist Johannes Deffner aus Weingarten mit brasilianischer Musik.

 

Seine Erfahrung bekam er durch die Zusammenarbeit mit Musikern von diesem Kontinent. Rainer Uhl schlägt die Flamencogitarre im Stil des traditionellen Flamencos mit den verschiedenen Tänzen der andalusischen Musik. Somit dürfte für jeden Spanienfan etwas dabeisein. 

Typisch zum Abend werde Weine und spanische Gerichte serviert. 

 

Los geht es um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

 

Bericht: Rainer Uhl

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok