polizei 578x235Bad Wurzach - Eine leicht verletzte Person forderte ein Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 08.00 Uhr auf der L 300. Eine 27-Jährige fuhr von Haidgau in Richtung Haisterkirch. Auf Höhe des dortigen Waldstückes musste die Frau einem die Fahrbahn querenden Reh ausweichen, fuhr über ein Schlagloch und prellte sich den Kopf.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok