Bad Wurzach - In München startete Tatjana Schmid, beim Forstenrieder Halbmarathon. Da Stefan, krankheitshalber Tatjana nicht begleiten konnte, sprang Biggi, alias „Stefan“, spontan ein. Die Temperaturen waren fast sommerlich und die Strecke überhaupt nicht abwechslungsreich. Ewig lange Geraden, die nicht endeten.

Tatjana, überwand ihren inneren Schweinehund und lief dann doch etwas ausgepowert, mit mir über die Ziellinie. Einfach im Ziel zu sein und es geschafft zu haben, das war an diesem Samstag das Wichtigste. Herzlichen Glückwunsch!

Fast zeitgleich starteten Julia Wetzel, Sibylle Wetzel, Renate Müller, Marion Müller, Anita Katschke, Andrea Bodenmüller, Petra Merkel, Helga Lorinser, Christa Maucher-Vincon, in Hergensweiler, beim Leiblachlauf.

Die Strecke war komplett das Gegenteil, sie war sehr kurzweilig, jedoch auch  sehr anspruchsvoll. Die Temperatur, war dieselbe , nämlich sehr warm.Renate Müller, durfte gleich doppelt aufs Treppchen. Einmal als Altersklasse 2. und das andere Mal als älteste Teilnehmerin. Sibylle Wetzel folgte ihr und stieg auf das Podest der Altersklasse Dritten.
Das sind mal tolle Vorbilder!!!!Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, so lief Julia Wetzel auf den 1. Platz  in ihrer Altersklasse. Klasse!!! Alle anderen freuten sich über das tolle Gelingen und das Feeling, im Ziel zu sein, es einfach geschafft zu haben! Super!!!

Am Sonntag, wollte Stefan Fimpel, es mal richtig wissen. Er lief in Kempten, beim Halbmarathon, mit.21 Kilometer mal richtig  flott durchzulaufen, das war sein Ziel. Er hat es geschafft. In einer super Zeit von 1.30.15 Stunden überquerte er die Ziellinie.Dies ist ein hervorragender 64. Platz im Gesamtfeld. Bei der am stärksten besetzten Hauptklasse bedeutete dies der 14. Platz. Eine Super Leistung, herzlichen Glückwunsch!!!

Am Sonntag, war auch der Wurzacher Landschaftslauf. Biggis Laufoase war mit 33 Läufer/innen die teilnehmerstärkste Firma, bei diesem Genusslauf. Wir hatten alle viel Spaß und genossen die Gemeinschaft. Selbst die Einsteigerlaufgruppe, die jetzt erst seit Januar Laufen, waren nahezu komplett, dabei.

Vielen Dank an Euch Alle, es macht jedes Mal einfach richtig Spaß mit Euch!

 

 

Bericht: Birgit Fauser

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter