Bad Wurzach - Auch in 46. Auflage des Bockbierfestes der Stadtkapelle war die Anziehungskraft des Festes in der weiss-blau dekorierte Festhalle ungebrochen. Das Showprogramm beim Stimmungsabend befasste sich mit dem bevorstehenden Abschied von Bürgermeister Roland Bürkle, seiner Zukunft und den (möglichen) Folgen.

 

Auch hin diesem Jahr konnte der Vorstand der Stadtkapelle, Günther Herdrich neben vielen Ehrenmitgliedern wieder Fritz Harscher, den Initiator dieses legendären Festes, begrüßen. Wieder waren zahlreiche Vereine mit großen Abordnungen in die Festhalle an der Memminger Straße gekommen. Wie in jedem Jahr stellte die Feuerwehr die größte Gruppe. Herdrich wünschte den Wehrmännern, dass sie ungestört die tolle von der Stadtkapelle mit ihrer Dirigentin Petra Springer gebotene Blasmusik sowie die bayrischen Schmankerl und das bekömmliche Härle-Bier genießen könnten.

 

Mit dem Nordic-Walking-Tanz der Musikantenmädels wurde der Showblock eröffnet, nachdem zuvor das Fest musikalisch standesgemäß mit dem „Bayerischen Defiliermarsch“ eröffnet worden war. Oswin Butscher machte sich als Moderator mit staubtrockenem Humor ,Gedanken wie es mit Bürkle nach seiner Demission im Sommer weitergehen wird. Bürkle sei von seiner ersten WuLaLa-Teilnahme so begeistert gewesen, dass er zukünftig seine eigene, nämlich „Bürkles Laufoase“ betreiben werde.

Sarah Minsch und André Loritz als Gäste und Wolfgang Grösser alias Bürkle als Betreiber warfen einen Blick in die Zukunft des Kurhauses: Ähnlich den vielen Extras beim Autokauf werden zukünftig alle Leistungen bis hin zum Zahnstocher kostenpflichtig. Und Gast André zeigte auch angesichts seines georderten Suppentellers auf „Ist dein Teller auch so feucht?“ wie es zukünftig um die Quantität der Speisen im Kurhaus bestellt sein wird.

Bei jeder Kapelle sind die Schlagzeuger ein leicht verrücktes Volk. So auch bei der Stadtkapelle. In diesem Jahr gingen sie mit Blick auf des Nochbürgermeisters Ankündigung, an einem ausgiebigen Kochkurs teilzunehmen, als trommelnde Köche an den Start.

Bürkle als Schlagerstar: Wolfgang Grösser als Heino-Verschnitt deutete diese Möglichkeit für den bereits bei den Silvestersängern Aktiven an. Zur Premiere schmetterte Wolfgang Grösser alias Bürkle, unterstützt von seinen reizenden Backgroundsängerinnen, schon mal das Lied „Ich bin der Schultes von Bad Wurzach“ und verteilte schon Mal zahlreiche Autogrammkarten des Schlagerstars in spe im Saal.

Zum Abschluss des Showprogramms bedankten sich die Akteure mit einem Werbespot bei der Allgäuakademie/ Fahrschule Wild als ihrem Sponsor. Dass die Fahrprüfung auf dem Traktor bei den beiden Erzkommödianten André Loritz und Wolfgang Grösser nicht ohne großem Spaßfaktor abging, versteht sich von selbst.

 

Apropos Wolfgang Grösser: Mit dem Tenorhorn selbst als Solist zugange, machte er einige Witze als er das Klarinetten-Solo von Stadtpfarrer Maier und Brigitte Minsch bei „Zwei Zappelfinger“ ankündigte: „Wo klingt die Klarinette am Besten? Auf der Kreissäge!“

Von „Dem Land Tirol die Treue“ oder der „Volgelwiese“ reichte das musikalische Programm an diesem Stimmungsabend bis zu „It´s raining man“ und den Hits von Les Humphries. Also war wieder jeden Geschmack etwas dabei und auch viele Solisten hatten wieder Gelegenheit, sich auszuzeichnen.

Zum Frühschoppen am Sonntag spielte der Musikverein Ellwangen auf und machte auch diesen neben dem lukullischen auch noch zu einem musikalischen Erlebnis.

 

Text und Bilder von Uli Gresser
 

 

  • bild8599bild8599
  • bild8600bild8600
  • bild8603bild8603

  • bild8604bild8604
  • bild8605bild8605
  • bild8606bild8606

  • bild8608bild8608
  • bild8610bild8610
  • bild8612bild8612

  • bild8613bild8613
  • bild8615bild8615
  • bild8619bild8619

  • bild8622bild8622
  • bild8624bild8624
  • bild8625bild8625

  • bild8628bild8628
  • bild8631bild8631
  • bild8632bild8632

  • bild8636bild8636
  • bild8638bild8638
  • bild8639bild8639

  • bild8642bild8642
  • bild8644bild8644
  • bild8646bild8646

  • bild8649bild8649
  • bild8652bild8652
  • bild8653bild8653

  • bild8654bild8654
  • bild8655bild8655
  • bild8656bild8656

  • bild8658bild8658
  • bild8665bild8665
  • bild8669bild8669

  • bild8671bild8671
  • bild8675bild8675
  • bild8676bild8676

  • bild8679bild8679
  • bild8682bild8682
  • bild8684bild8684

  • bild8688bild8688
  • bild8692bild8692
  • bild8693bild8693

  • bild8695bild8695
  • bild8696bild8696
  • bild8697bild8697

  • bild8698bild8698
  • bild8699bild8699
  • bild8702bild8702

  • bild8705bild8705
  • bild8706bild8706
  • bild8707bild8707

  • bild8708bild8708
  • bild8709bild8709
  • bild8710bild8710

  • bild8711bild8711
  • bild8712bild8712
  • bild8713bild8713

  • bild8715bild8715
  • bild8717bild8717
  • bild8718bild8718

  • bild8720bild8720
  • bild8721bild8721
  • bild8722bild8722

  • bild8727bild8727
  • bild8728bild8728
  • bild8729bild8729

  • bild8733bild8733

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter