Befreiung
Bad Wurzach
- Es ist soweit - die Hochfasnet beginnt mit der Befreiung der Schüler durch Narrenzunft und Fanfarenzug. Widerwillig übergab die als Toilettenfrau verkleidete Rektorin Franziska Link den Schlüssel an die Narren.


Traditionell ist das erste Ziel der Befreiung der Katholische Kindergarten St. Verena. Mit lautstarker Unterstützung durch den Fanfarenzug tanzten Kinder und Erzieherinnen mit Riedmeckeler, Schnepfen und Muetes.

Der Zug zog daran anschließend in die Grundschule ein, wo die Kinder schon erwartungsvoll in den Klassenzimmern darauf warteten, dass die Zunftmitglieder sie endlich von den Strapazen der Schule befreiten und sie allesamt zum Narrensamen erklärten.

Text und Fotos Anja Vinçon

Zum Bildalbum

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.