LeserbriefLeserbrief - Die Szene 'Jesus wird in den Schoß seiner heiligen Mutter gelegt' (Ihre Seele wird ein Schwert durchdringen - auch heute noch) wird für dieses Werf auf skandalöse Weise abscheulich mißbraucht.

Ich schäme mich für alle Wurzacher Bewohner, die in diesem Fall den Mund nicht aufbekommen. Sind wir schon so abgestumpft?

Es grüßt Gertrud WenzelHaisterkirch

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.