27liberation
Bad Wurzach
- Mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Gottesberg, zelebriert vom Provinzial der Salvatorianer, Pater Hubert Veeser, der evangelischen Pfarrerin Barbara Vollmer und Father David Jones von der Anglikanischen Kirche wurden die Feiern zum 70. Liberations Day dem Befreiungstag der Internierten von der Kanalinsel Jersey aus dem Schloss gedacht.

 

Mit einem Charterflug waren 70 Personen, darunter 13 ehemalige Interierte, aus der seit 2002 partnerschaftlich verbundenen Haupststadt St. Helier zur Feier des Befreiungstages angereist. Für viele der Ex-Internierten wird es wohl wegen ihres hohen Alters der letzte Besuch in Bad Wurzach sein. Deswegen haben sie noch einmal all ihre Energie zusammengenommen, um noch einmal den geschichtsträchtigen Ort aufsuchen zu können, mit dem die Kanalinsel inzwischen eine enge Freundschaft verbindet.

Vorraussetzung für diese Freundschaft war die Bereitschaft zur Versöhnung. Diese stellte Pfarrerin Barbara Vollmer auch in den Mittelpunkt ihrer Predigt beim Gedenkgottesdienst in der vollbesetzten Gottesbergkirche. Sie zeigte sich darin tief beeindruckt, wie beharrlich von beiden Seiten trotz vieler Rückschläge der Weg zur Versöhnung gegangen wurde, der schliesslich im Abschluss einer offiziellen Städtepartnerschaft gemündet hatte. „Herr mache mich zu einem Werkzeug Deines Friedens, dass ich liebe wo man hasst, dass ich verzeihe wo man beleidigt, dass ich verbinde wo Streit ist." Kaum ein Text verdeutlicht den beschrittenen Weg mehr, als diese Zeilen aus dem Abschluss-Gebet dieses Gedenkgottesdienstes.

Im Anschluss an den Gottesdienst, den Helmuth Morczinietz, unter dessen Amtszeit als Bürgermeister die Städtepartnerschaft abgeschlossen wurde, an der Orgel musikalisch begleitet hatte, ging der Weg der Delegation mit Bailiff William Bailhache, Chiefminister Ian Gorst und dem Bürgermeister von St. Helier, Simon Crowcroft in dessen Amtszeit die Partnerschaft geschlossen wurde, an deren Spitze zum Mahnmal für die Toten der beiden Weltkriege, unter denen auch die Internierten aufgeführt sind.

Auch der Bundestagsabgeordnete Josef Rief hatte es sich nehmen lassen, bei der Feier dabei zu sein. Die vor kurzem gewählte Landrätin des Kreises Sigmaringen, Stefanie Bürkle, war als Bürgermeistersgattin ebenfalls „eine Frau der ersten Stunde" der Städtepartnerschaft mit St. Helier und mit Simon Crowcroft seit dieser Zeit freundschaftlich verbunden.

Crowcroft sagte in seiner Gedenkrede, dass der Friedhof von Bad Wurzach, auf dem 11 Internierte begraben liegen, die in der Gefangenschaft im Schloss ihr leben liessen, zwar auf fremden Staatsgebiet liege, aber dennoch ein Teil von Jersey sei. Stellvertretend für alle, die sich auf Jersey um die Aussöhnung mit Bad Wurzach bemüht hatten nannte er Micheal Gapp, der schon in den 70er Jahren versucht hatte, den Kontakt zu ermöglichen.

Bad Wurzachs Bürgermeister Roland Bürkle sagte in seiner Gedenkrede: „Vor 70 Jahren ging durch den Einmarsch der französischen Soldaten in unserer Stadt der Zweite Weltkrieg in unserer Stadt zu Ende.
Damit wurde ein verbrecherisches Regime, das unser Land, die Menschen in diesem Land und ganz Europa in großes Elend gestürzt hat, abgelöst und dieser Krieg, der so viel Schaden in ganz Europa angerichtet hat, beendet....Wir gedenken den Internierten, die im Schloss Bad Wurzach gestorben sind und nicht mehr zurück in die Heimat konnten....Hoffen wir, dass wir in Zukunft in Gedenken an diese Opfer uns für Freiheit und Demokratie in unserem Land, und in jedem Land dieser Welt, einsetzen werden. Wenn wir dies tun, ehren wir die Toten. Sie mahnen uns, uns gerade auch für Freiheit und Demokratie einzusetzen. Für dieses Gedenken und dieses Mahnen möchte ich heute im Namen der Stadt Bad Wurzach und all seiner Bürgerinnen und Bürger diesen Kranz an diesem Ehrenmahl niederlegen. Mögen die Toten in Frieden ruhen."

Nach der Kranzniederlegung ging es zu den Gräbern derer, die die Internierung nicht überlebt haben. Mit je einer roten Rose gedachten die Angehörigen aus Jersey der Toten, während die Mitglieder des Partnerschaftsvereines jeweils eine weisse Rose an den Gräbern ablegten.

Mit einem gemeinsamen Gruppenfoto vor dem Schauplatz der Internierung, dem Bad Wurzacher Schloss, endete der erste Teil der Gedenkfeierlichkeiten. Am Dienstagnachmittag wird eine Holzskulptur des renommierten Künstlers Robert Koenig, bekannt durch seine „Odyssey"-Skulpturenreihe im Schlosspark als Mahnmal für die Internierung enthüllt.

 

 

Text und Bilder von Uli Gresser
Beachten Sie bitte den unten angefügten Bilder-Bestellservice 

 

  • bild6470bild6470
  • bild6471bild6471
  • bild6473bild6473

  • bild6474bild6474
  • bild6475bild6475
  • bild6476bild6476

  • bild6482bild6482
  • bild6483bild6483
  • bild6485bild6485

  • bild6486bild6486
  • bild6488bild6488
  • bild6489bild6489

  • bild6490bild6490
  • bild6492bild6492
  • bild6494bild6494

  • bild6496bild6496
  • bild6497bild6497
  • bild6499bild6499

  • bild6501bild6501
  • bild6502bild6502
  • bild6504bild6504

  • bild6507bild6507
  • bild6509bild6509
  • bild6510bild6510

  • bild6512bild6512
  • bild6513bild6513
  • bild6514bild6514

  • bild6515bild6515
  • bild6517bild6517
  • bild6522bild6522

  • bild6523bild6523
  • bild6524bild6524
  • bild6525bild6525

  • bild6526bild6526
  • bild6527bild6527
  • bild6529bild6529

  • bild6530bild6530
  • bild6531bild6531
  • bild6534bild6534

  • bild6535bild6535
  • bild6537bild6537
  • bild6539bild6539

  • bild6543bild6543
  • bild6544bild6544
  • bild6546bild6546

  • bild6547bild6547
  • bild6551bild6551
  • bild6553bild6553

  • bild6554bild6554
  • bild6555bild6555
  • bild6557bild6557

  • bild6558bild6558
  • bild6559bild6559
  • bild6560bild6560

  • bild6562bild6562
  • bild6565bild6565
  • bild6566bild6566

  • bild6569bild6569
  • bild6570bild6570
  • bild6571bild6571

  • bild6572bild6572
  • bild6573bild6573
  • bild6574bild6574

  • bild6576bild6576
  • bild6578bild6578
  • bild6603bild6603

 

 

 (Preis pro Bilddatei 2,50  - Nutzung ausschliesslich zu privaten Zwecken)

#joompiter_dbszimageordering{Liberation Day - U.Gresser;;ulrich.gresser@diebildschirmzeitung.de;;Eingangsbestätigung UG}#

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.