GALBad Wurzach - Beim Grünen Bürgertreff in Bad Wurzach am 04. März 2015 im Casa Rossa, konnte der Leiter des Forstamtes Leutkirch, Herr Weishaupt, interessante Informationen zum Eschentrieb-Sterben und den Gegenmaßnahmen geben.

 

Interessierte Bürger taten auch ihre Ablehnung der laufenden TTIP-Verhandlungen kund und bemängelten das undemokratische und intransparente Verhalten der EU-Kommission.

Des Weiteren berichtete der Grüne Kreisrat Dr.Ulrich Walz über die Verteilung der Asylbewerber im Kreis.
Zusammenfassend ein gelungener Auftakt zu weiteren Bürgertreffen.

Bericht von Klaus Bartel

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok