Bad Wurzach - Die Wuzacher Jugend-Leichtathleten nahmen erstmals wieder an dem Aulendorfer Kinderhallensportfest teil.

Am 08.März reisten acht Kinder aus Bad Wurzach mit der neu formatierten Gruppe zu ihrem ersten Wettkampf, welcher beinhaltete

  • Hoch-/Weitsprung(10 m Anlauf)
  • Scherhochsprung
  • Medizinball-Stoßen
  • Hindernis-Sprint-Pendelstaffel 35m
  • Biathlon-Staffel

Hier trafen sie auf die Gruppen aus Wangen, Ravensburg, Bad Waldsee, Weingarten und den Gastgeber Aulendorf.
In den einzelnen Disziplinien galt es für die Kinder unter Wettkampfbedingungen, Hochleistung zu erzielen.
Nachdem am Nachmittag die Urkunden verteilt wurden, äußerten die Kinder spontan den Wunsch, in Zukunft an weiteren Wettkämpfen teilzunehmen.

Für Interessenten besteht die Möglichkeit jeweils freitags ab 16.30 Uhr in der Salvatorsporthalle, an dem Training teilzunehmen.

 

Text und Bild: Siegfried Baer

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok