29Umzug titelSeibranz - Höhepunkt eines jeden Kreismusikfest ist neben den Wertungsspielen ein Festumzug der Musikkapellen. Mit weit über 60 Musikkapellen und über 20 Fußgruppen und Festwägen gestalteten die Seibranzer einen wurnderbaren Festzumug.  Schirmherr Fürst Erich vor dem Gesamtchor: "Sie sind eine Pracht in Gottes Schöpfung!" Prachtvoll war der Massenchor wie der Festumzug. Bild v.l.n.r. Fürstin Mathilde und Fürst Erich von Waldburg-Zeil und Trauchburg, Pfarrer Stefan Maier und Bürgermeister Roland Bürkle (Bildalbum von den Musikkapellen)  

Seibranz - Der Herrgott muss ein Seibranzer sein, wird sich mancher nach dem Festumzug beim 44. Kreisverbandsmusikfest beim 170jährigen Jubiläum in Seibranz gedacht haben, als Petrus kurz nach dem Ende des Festumzuges seine Himmelsschleusen öffnete. Wer sich auf dem Weg ins Festzelt zum Fahneneinzug nicht beeilte, wurde richtig nass. (Bildalbum von Gesamtchor, Gruppen und Festwägen)

29schwindligeSeibranz - Wer geglaubt hat, dass zum bisherigen Verlauf des Kreismusikfestes keine Steigerung mehr möglich wäre, wurde am Samstagabend eines besseren belehrt. Ein Festzelt das aus allen Nähten zu platzen drohte u. eine Stimmung die seinesgleichen sucht.

28Losamol KMF PanoramaSeibranz - Am Tag drei des Kreismusikfestes in Seibranz gibt es nur ein „Resümee“ der Wahnsinn geht weiter, „the show must go on“. Einmal mehr ein rappelvolles Bierzelt, Dirndl u. Lederhose die wohl derzeit gängigste Bierzeltmode. Das Publikum altersmäßig bunt gemischt.

26Blasmusik KMF Panorama 578 

Seibranz - Einen Musikgenuss für die Feinschmecker der Blasmusik gab es am Donnerstagabend im Festzelt Seibranz. Was für die einen die Lederrebellen als das Highlight sind, gibt es musikalisch auch eine andere Richtung, und dies ist gepflegte Blasmusik. Der Musikverein hatte einmal mehr ein glückliches Händchen, gutes Bierzeltwetter, zwei Top Blaskapellen, dazu ein begeistertes Publikum, auch wenn das Zelt wie am Vortage nicht ganz voll war. Foto: Die „Scherzachtaler“ mit ihrem musikalischen Leiter Anton Gälle.

Familien KMF 2016 J

Seibranz- Anlässlich des Kreismusikfestes zum 170-Jährigen Jubiläum gab es am Fronleichnam bei schönstem Sommerwetter einen Familientag mit Frühschoppen und Mittagstisch im Festzelt. Viele nutzten die Gelegenheit um die eigene Küche zu entlasten und mit der Familie das Mittagsmahl im Festzelt einzunehmen.

26seibranzSeibranz – Was für ein Start ins Kreismusikfest am Mittwochabend, die Partyband "Lederrebellen" machte den Anfang, anlässlich der fünftägigen Feierlichkeiten "170 Jahre Musikverein Seibranz". Bei einem lauen Frühlingsabend lockte die 11-köpfige Band, bekannt auch als Wasenband, junge sowie die älteren Generationen ins Festzelt.

kmf

Seibranz - Nach mehr als zweieinhalb Jahren Vorbereitungszeit ist nun der große Tag gekommen. Am heutigen Tag beginnt um 20 Uhr mit der „Wasenband Lederrebellen“ das Kreismusikfest in Seibranz. Letzte Vorbereitungen wurden noch am Vormittag getroffen, das Zelt bekam den letzten Feinschliff verpasst. Laut Wetterbericht ist optimales Festwetter zu erwarten. Die Verantwortlichen und fast alle Seibranzer fiebern nun dem offiziellen Startschuss entgegen. (Text und Bild Josef Hanss)

irish dance 14 5 16Seibranz - Tolle Erfolge erzielten fünf Tänzerinnen der Steptanz! Werkstatt Kempten beim internationalen Irish Dance Wettbewerb vergangenes Wochenende in Mailand, Italien. Bild: v.li.n.re.hint. Lisa Kiechle, Anita Kiechle und Marlene Neu vor. Franziska Greiner und Luca Greiner

19seibranzSeibranz - Noch genau sechs Tage bis zum Kreismusikfest in Seibranz. Am heutigen Donnerstag wurde das große Festzelt angeliefert, insgesamt 70 freiwillige Helfer waren bei strömenden Regen damit beschäftigt, die Zelte für das große Fest aufzustellen. Bild: Eine Dorfgemeinschaft die anpacken kann, auch die Mädels waren kräftig im Einsatz.