14JHA Weinfest Seibranz 578Seibranz - Der Männerchor Frohsinn hat am Samstagabend sein traditionelles Weinfest in der Festhalle Seibranz gefeiert. Unter der Leitung des neuen Dirigenten Erich Minsch luden sich die Herren den Kirchenchor Seibranz mit ihrer Dirigentin Agnes Schad als Verstärkung ein. Bild: Agnes Schad und Erich Minsch bei ihrem ersten Doppel-Dirigat.

 

Stefan Veser vom Vorstandsteam begrüßte neben Ortsvorsteher Thomas Wiest die Pianistinnen Ruth und Judith Angele, die Schlagzeugerin Elia Angele, sowie die Ehrenmitglieder des Vereins und natürlich auch Vertreter anderer Chöre. Vorstandsmitglied Wilfried Butscher begleitete mit kurzweiligen und heiteren Ausführungen den Abend.

 

Nachdem sich der langjährige Dirigent Erwin Heber verabschiedet hatte, war es für die Verantwortlichen nicht einfach einen qualifizierten Nachfolger zu finden. Der Zufall führte einen ehemaligen Seibranzer nach mehr als 30 Jahren Aufenthalt in Hannover wieder zurück in seine oberschwäbische Heimat. Erich Minsch, Berufsmusiker im Ruhestand, konnte von den Verantwortlichen schnell überzeugt werden die musikalische Leitung des Männerchores zu übernehmen.

Locker lässig in Jeans und weißem Hemd betraten die Sänger die Bühne. Zum Outfit meinte Wilfried Butscher, sie sparen für neue Hemden im nächsten Jahr. Anton Michelbergers Mine hellte sich danach umgehend auf.

Von den Zwillingen Ruth und Judith Angele am Klavier begleitet stimmten die Sänger mit dem Stück „Jägerchor“ von Carl M. von Weber auf den Abend ein. Mit dem Stück „Eleni“ ging es weiter zum Ohrwurm von Udo Jürgens „Anuschka“, bevor es nach Italien mit „Ticino e Vino“ (Übersetzt: Tessin und Wein) ging. Hierzu folgte ein gelungener Trinkspruch von Wilfried Butscher.

Mit dem bekannten Klassiker „An jenem Tag“ ging es weiter. Zum Stück „Zigeuner, spiel uns auf“, mit dem Solisten Reiner Mönig sicher ein Höhepunkt des Abends, gab  es ein dickes Lob vom neuen Dirigenten. Mit einem kräftigen Schluck aus dem grossen Weinglas wurde die Stimme geölt.

 

Zugaben erwünscht
Nochmals Italienisch, mit „Nix Amora“ ins Betto recht netto und zum guten Ende Verdrosch meine Goscho, und somit endete die versuchte Liebesnacht im Spitalo, dafür ernteten die Sänger lange anhaltenden Beifall.

 

Nach einer kurzen Pause folgte der zweite Teil des Konzertes, gestaltet vom Kirchenchor Seibranz unter der Leitung von Agnes Schad. Nach kurzer Begrüssung durch Vorstandssprecher Thomas Prinz und Angela Kühnel, führte diese ebenso locker und gekonnt durchs Programm.

Mit dem Lied „Die Wunder dieser Welt“ sorgte der Chor gleich für die richtige Stimmung. Ein Klassiker schlechthin ist „Du kannst nicht immer 17 sein“ von Ralf Siegel. Mit "Ich will immer wieder" von Jan Frankfurter wurde ein weiterer Ohrwurm vorgetragen.

 

Es ging weiter mit dem „Frosch im Hals“ von Gerhard Grote und dem Logo des Abends „Freude am Singen“, was von Anita Hartmann umgedichtet wurde zu „Seibranzer Sänger“.Nach dem Schlusslied „ Mögen Engel dich begleiteten“ wurde die geforderte Zugabe „Ja das Singen war schön“ gsungen.

 

Zum großen Finale betraten beide Chöre noch einmal die Bühne. Mit „Sonne im Herzen“ und dem wohl größten Hit von Udo Jürgens „Griechischer Wein“ wurde der offizielle Programmteil beendet.

Mit der zweiten Strophe vom Griechischen Wein als Zugabe räumten die Damen und Herren begleitet von donnerndem Applaus die Bühne. Beide Dirigenten, Agnes Schad und Erich Minsch, hatten ihre Sängerinnen und Sänger perfekt auf den Konzertabend vorbereitet.

 

Nach den Chorvorträgen ging es weiter mit den „Staubigen Brüdern“ (Erich Riedesser und Josef Möslang) und Livemusik Querbeet. Die Tanzfreudigen konnten nachdem die Bühne abgebaut war ihr Tanzbein schwingen. Bei einem guten Tropfen und einem schmackhaften Vesper war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein Barbesuch bot sich ebenfalls zum Verweilen an.

 

 

Text und Bilder von Josef Hanss 

 

 

  • Weinfest 2018 JHA 130001Weinfest 2018 JHA 130001
  • Weinfest 2018 JHA 130002Weinfest 2018 JHA 130002
  • Weinfest 2018 JHA 130004Weinfest 2018 JHA 130004

  • Weinfest 2018 JHA 130005Weinfest 2018 JHA 130005
  • Weinfest 2018 JHA 130006Weinfest 2018 JHA 130006
  • Weinfest 2018 JHA 130007Weinfest 2018 JHA 130007

  • Weinfest 2018 JHA 130008Weinfest 2018 JHA 130008
  • Weinfest 2018 JHA 130009Weinfest 2018 JHA 130009
  • Weinfest 2018 JHA 130010Weinfest 2018 JHA 130010

  • Weinfest 2018 JHA 130011Weinfest 2018 JHA 130011
  • Weinfest 2018 JHA 130012Weinfest 2018 JHA 130012
  • Weinfest 2018 JHA 130013Weinfest 2018 JHA 130013

  • Weinfest 2018 JHA 130014Weinfest 2018 JHA 130014
  • Weinfest 2018 JHA 130016Weinfest 2018 JHA 130016
  • Weinfest 2018 JHA 130017Weinfest 2018 JHA 130017

  • Weinfest 2018 JHA 130018Weinfest 2018 JHA 130018
  • Weinfest 2018 JHA 130020Weinfest 2018 JHA 130020
  • Weinfest 2018 JHA 130021Weinfest 2018 JHA 130021

  • Weinfest 2018 JHA 130023Weinfest 2018 JHA 130023
  • Weinfest 2018 JHA 130025Weinfest 2018 JHA 130025
  • Weinfest 2018 JHA 130026Weinfest 2018 JHA 130026

  • Weinfest 2018 JHA 130027Weinfest 2018 JHA 130027
  • Weinfest 2018 JHA 130028Weinfest 2018 JHA 130028
  • Weinfest 2018 JHA 130029Weinfest 2018 JHA 130029

  • Weinfest 2018 JHA 130031Weinfest 2018 JHA 130031
  • Weinfest 2018 JHA 130033Weinfest 2018 JHA 130033
  • Weinfest 2018 JHA 130035Weinfest 2018 JHA 130035

  • Weinfest 2018 JHA 130036Weinfest 2018 JHA 130036
  • Weinfest 2018 JHA 130037Weinfest 2018 JHA 130037
  • Weinfest 2018 JHA 130038Weinfest 2018 JHA 130038

  • Weinfest 2018 JHA 130039Weinfest 2018 JHA 130039
  • Weinfest 2018 JHA 130041Weinfest 2018 JHA 130041
  • Weinfest 2018 JHA 130042Weinfest 2018 JHA 130042

  • Weinfest 2018 JHA 130043Weinfest 2018 JHA 130043
  • Weinfest 2018 JHA 130044Weinfest 2018 JHA 130044
  • Weinfest 2018 JHA 130045Weinfest 2018 JHA 130045

  • Weinfest 2018 JHA 130046Weinfest 2018 JHA 130046
  • Weinfest 2018 JHA 130047Weinfest 2018 JHA 130047
  • Weinfest 2018 JHA 130048Weinfest 2018 JHA 130048

  • Weinfest 2018 JHA 130049Weinfest 2018 JHA 130049
  • Weinfest 2018 JHA 130050Weinfest 2018 JHA 130050
  • Weinfest 2018 JHA 130051Weinfest 2018 JHA 130051

  • Weinfest 2018 JHA 130052Weinfest 2018 JHA 130052
  • Weinfest 2018 JHA 130054Weinfest 2018 JHA 130054
  • Weinfest 2018 JHA 130055Weinfest 2018 JHA 130055

  • Weinfest 2018 JHA 130056Weinfest 2018 JHA 130056
  • Weinfest 2018 JHA 130058Weinfest 2018 JHA 130058
  • Weinfest 2018 JHA 130059Weinfest 2018 JHA 130059

  • Weinfest 2018 JHA 130060Weinfest 2018 JHA 130060
  • Weinfest 2018 JHA 130061Weinfest 2018 JHA 130061
  • Weinfest 2018 JHA 130062Weinfest 2018 JHA 130062

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok