buergerrmeister 2018 1200

Bad WurzachBad Wurzach - Am 22. April sind gut 11.300 Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde ab 16 Jahren aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Zwei Kandidatinnen und vier Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge von Bürgermeister Roland Bürkle, der nach 16 Jahren als Bürgermeister nicht mehr zur Wahl angetreten ist.

Seibranz - Erschließungsträger realisiert beeindruckende Maßnahmen zum Hochwasserschutz in der Baugebietserweiterung Seibranz-Oberdorfstraße. Für die neue Baugebiets-Erweiterung Seibranz-Oberdorfstraße, deren Baubeginn am 19.03. 2018 erfolgte, fand jetzt eine spektakuläre Aktion zur Verlegung der Betonröhrensegmente des Stauraumkanals statt. Der Projektleiter des Erschließungsträgers Volksbank-Allgäu-Oberschwaben, Hermann Müller, lud zu dieser spektakulären Aktion auch Bürgermeister Bürkle ein, um anstelle eines Spatenstiches den Baubeginn des Baugebietes zu feiern und zu dokumentieren.

08Entwurf 1Seibranz - Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner, auf der Spendenplattform der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) haben wir unser Projekt „Toilettenanlage am neuen Sportplatz“ eingestellt. Nun suchen wir Unterstützer, damit wir unser Projekt auch umsetzen können. Mit jeder Spende helfen Sie uns, unser Projekt zu verwirklichen.

Seibranz - Der Musikverein Seibranz veranstaltet am Samstag, 24. Februar in der Turn- und Festhalle Seibranz den 9. Seibranzer Stimmungswettbewerb. Nach der Auslosung der Startfolge um 19:30 Uhr unter drei Musikkapellen wird das Publikum ab 20 Uhr jeweils 1 Stunde lang mit feinster Blas- und Stimmungsmusik unterhalten.

Seibranz - Traditionell sorgte die Narrenzunft D'Langjupp seit 1999 am Gumpigen Donnerstag für närrisches Treiben in Seibranz. Zum 20jährigen Jubiläum der Langjuppen zeigte sich das Wetter passend zur Seibranzer Schneesicherheit.

Seibranz - Zahlreichen Bildstöcke und Wegekreuze an ländlichen Straßen und Wegen zeugen von einer jahrhundertealten christlichen Kultur und prägen bis heute das oberschwäbische Landschaftsbild. Sie laden Gläubige zum Verweilen, zur Besinnung und zur Andacht ein. Leider sind viele dieser kleinen Gedenkstätten aufgrund der Witterung und des Alters baufällig und reparaturbedürftig, benötigen Farbe und eine Restauration.

Seibranz - „Mir send Zwanzig! Wia alt bisch Du?“ Unter dieses Motto hatte die Narrenzunft d´Langjupp Seibranz mit ihrem Zunftmeister Willi „WilliBu“ Butscher ihren großen Jubiläumssprung gestellt. Doch bevor die Hästräger und Musikanten durch die Straßen rund um Kirche, Rathaus und Schule ziehen durften, mussten die Zunftoberen bisher noch verborgene Qualitäten beim Zunftmeisterempfang in der Festhalle beweisen.

Seibranz - Wie in jedem Jahr veranstaltete der Musikverein Seibranz in der Turn- und Festhalle Seibranz sein traditionelles Neujahrskonzert . Dirigent Josef Breher hatte dafür mit seinen 58 Musikern in den letzten Wochen wieder ein abwechslungsreiches Programm einstudiert, welches das Publikum am Ende mit langanhaltendem Applaus honorierte.

28 LangjuppSeibranz - Die Seibranzer Langjupp feierte am 27. Dezember 2017 ihren 20. Geburtstag und lud aus diesem Anlass all ihre Mitglieder zu einer etwas anderen Jubiläums-Veranstaltung ein - nämlich zu einer mystischen Fackelwanderung durch den winterlichen Wald.

Gestartet wurde in Seibranz. Mit Fackeln ausgestattet ging es natürlich in den Wald zwischen Seibranz und Zeil, gemäß der Langjupp- Sage, denn dort soll ja früher ein riesiges Weib mit langem Rock die Leute in Angst und Schrecken versetzt haben. Im Zeiler Wald selbst wartete eine “echte Langjupp“, die alle zum Karlishof einlud.

Seibranz - Am Samstag, den 23. Dezember feierte Malermeister Alois Gropper bei bester Gesundheit seinen 80. Geburtstag. Der Familienname Gropper ist weit über die Grenzen des Ortes hinweg ganz fest mit Seibranz verbunden.