mahle cduBad Wurzach - "Give me Five“ - Mit fünf Antworten auf fünf Fragen haben Gemeinderatskandidaten die Gelegenheit bekommen, sich darzustellen und zu empfehlen. Aufgefordert waren nur die Kandidaten, die nicht aktuell im Gremium sind. Von insgesamt 31 Kandidaten haben 21 die Gelegenheit genutzt sich zu präsentieren. Wir stellen Kandidaten mit Antworten in loser Reihenfolge bis 22. Mai 2019 vor. Nach dem 22. Mai stellen wir die Berichterstattung zur Wahl ein.

 

 Warum haben Sie sich entschieden für den Gemeinderat zu kandidieren?

Ich habe großes Interesse mich an der Kommunalpolitik zu beteiligen und die Gemeinde mit allen Teilorten weiterzubringen. Seinen Unmut äußern kann jeder, es kann aber auch jeder etwas dagegen tun.

 

 

Mit welchen Stärken und Interessen präsentieren Sie sich  persönlich als Kandidat für die Gemeinderatswahl?

Stärken: emphatisch, kreativ, engagiert, proaktiv, entschlossen, streitbar

Interessen: Kinder und Jugendliche, Umweltschutz und Klimaschutz

 

 

Bei der Kommunalwahl ist das Wahlalter ab 16 Jahre.
Wie wollen Sie die „Next Generation“ für die Wahl
gewinnen und davon überzeugen, dass Sie die richtige Vertretung im Gemeinderat sind.

Ich möchte mich für eine deutliche Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs und ein leistungsstarkes Internet einsetzen.

 

 

Klimaschutz und regenerative Energien sind in aller Munde.
Was würden Sie mit dem Blick auf Bad Wurzach vorantreiben?

Alle Entscheidungen des Gemeinderats auf Klimaverträglichkeit prüfen lassen.

 

 

Wie sieht für Sie das Bad Wurzach von 2030 aus?
Was sollte sich in Bad Wurzach bis dahin verändern?

Durch Gewerbeansiedlung attraktive Arbeitsplätze mit guten beruflichen Perspektiven schaffen. Dadurch entstehen Anreize für die junge Bevölkerung dazubleiben oder zurückzukehren.

 

 

Die Bildschirmzeitung bedankt sich recht herzlich für die Beantwortung der Fragen.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Kommentare powered by CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok