klassentreffenHauerz - Zum fünften Male trafen sich die Jahrgänge 1948 / 1949 und 1950 zum Klassentreffen im Neubau (Seif) in Hauerz. Paula Walz, Franz und Alois Mahle hatten einmal mehr das Treffen organisiert. Sind doch einige ehemalige Mitschüler teilweise weit verstreut, so war es doch erfreulich, dass gerade diese alle anwesend waren. Gruppenbild der Jahrgänge 1948 – 1949 – 1950.

RFV HauerzHauerz - Die Bezeichnung Herbstritt bzw. Herbstfahrt stimmt haargenau, wenn man sich am Sonntag 11. Oktober 2015 die Wetterkarte von Oberschwaben angeschaut hat. Kalter Wind, Nebel, die Sonne nur zum erahnen am Himmel, ... sprich: Oktober vom Feinsten.

Hauerz - Am zweiten Spieltag fuhr das Team unter den Trainern Franz Utz und Diana Schlachter einen klaren und stets ungefährdeten 4:0 (2:0) Sieg ein. Allerdings spiegelt das Ergebnis die Kräfteverhältnisse völlig unzureichend wieder. Tatsächlich war vor allem in der ersten Spielhälfte ein Klassenunterschied zu beobachten. Die SGM war deutlich überlegen, generierte eine Vielzahl von Chancen, vergab jedoch all zu oft in geradezu fahrlässiger Manier.

vrcup

Hauerz/Aichstetten - Die D-Junioren des SV Aichstetten gewinnen den VR-Cup Vorrundenentscheid in Hauerz! Der VR-Taletiade-Cup wird jedes Jahr für D-Junioren und D-Juniorinnen in den wfv-Bezirken ausgetragen. Gut 1.300 Mannschaften mit 13.000 Teilnehmern sind Jahr für Jahr ein Beleg dafür. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Leutkircher Bank eG, die den Wettbewerb als Sponsor tatkräftig unterstützt. Bild Siegerteam SV Aichstetten

Turnier Hauerz

Hauerz - Bereits am Nachmittag fand die „Pflicht“ dieser mit der Klasse-S bewerteten schwersten Dressurprüfung des Turniers statt. Von den 22 gestarteten Paaren kamen dabei 20 in die Wertung, 18 erreichten dabei die für die Kür mit Musik erforderlichen 60 % Wertungspunkten. Im Bilddie Überraschungsdritte Anna-Lena Eff mit Steinbrechers Wonder bei der Prix St. Georges Kür

Leserbrief Hauerz (Leserbrief) - Ein guter Demokrat freut sich doch über gute Vorschläge zum Bestehenbleiben einer tollen Sportstätte wo Kinder schwimmen lernen und Eltern auch noch Ihre Freude dran haben: das Hauerzer Freibad. Herr Schütt warum echauffieren Sie sich so über dieses Bemühen von den Herren der SPD? Was ist daran anrüchig, habe ich etwa übersehen, dass vielleicht nur die CDU in Bad Wurzach ein Rede- und Vorschlagsrecht hat?

Hauerz - Am 5. und 6. September findet in Hauerz das Pferdesportfesival statt. Dressurprüfungen von Führzügelklasse bis zur Klasse S*.

Hauerz - Mitte September starten unsere Sportkurse wieder. Hier finden Sie alle Sportkurse für den Herbst.

Leserbrief Hauerz (Leserbrief) - Das hört sich ja wie ein Sommermärchen an: Sanierung des Freibades mit Bundesmitteln möglich, wow !!! Bisher war immer aus der Verwaltung nur zu hören, dass bei nächst grösserer Reparatur (5000 EUR ? ) dieses Freibad geschlossen werden müsse, natürlich aus Kostengründen. Beim letzten großen „Bäderevent“ vor glaub drei Jahren, hat man für Hauerz drei Millionen veranschlagt. Völliger Unsinn,von niemandem gefordert oder gewünscht, aber gut geeignet um Stimmung zum Schliessen zu verbreiten.

Wolfgang WeissBad Wurzach/Hauerz (Kommentar) - Unter Betrachtung des diesjährigen Sommers mag man sich nicht vorstellen, dass ein weitherum akzeptiertes und bestens besuchtes Freibad mit nächstem größerem Investitionsbedarf geschlossen werden soll. Ein neues Bundesprogramm zur Sanierung von Sportstätten gibt Hoffnung auf Zuschüsse für die Sanierung eines Hallenbades, aber auch von Freibädern. Dass diese Flamme der Hoffnung für das Hauerzer Freibad neu auflodert ist pikanterweise im tiefschwarzen Hauerz vom Besuch einer SPD-Delegation entfacht worden.