25hauerzHauerz - Das diesjährige Stück „Wallfahrt und Weihwasser“ der Theatergruppe Hauerz hat am 28. Dezember nicht nur Premiere, sondern es wird an diesem Abend uraufgeführt und ist dazu noch das Erstlingswerk von der Autorin Katharina Daffner.



Katharina Daffner ist 1986 in Landshut geboren und in ländlicher Umgebung in Wörth an der Isar aufgewachsen, bis heute ist sie im niederbayerischen Isartal beheimatet. Nach dem Abitur studierte sie Theaterwissenschaft, Neuere deutsche Literatur sowie Germanistische Linguistik an der LMU München und schloss dieses Studium mit dem akademischen Grad des Magister Atrium ab. Obwohl sie während des Studiums im Bereich der Regie an verschiedenen Theatern tätig war, hat sie sich beruflich schließlich beim Fernsehen niedergelassen. Seit 2010 arbeitet sie hinter den Kulissen einer großen privaten TV-Sendergruppe in Unterföhring, aktuell im Bereich Sendeleitung.


Das Theater hat trotzdem einen festen Platz in ihrem Leben. Sie ist Mitglied der Theatergruppe „Isartaler Bauernbühne e.V.“ in Wörth an der Isar, wo sie in erster Linie schauspielerisch aktiv ist. Hier hat sie auch ihre Liebe zum bayerischen Volkstheater entdeckt. Das Verfassen von Texten aller Art hat sie seit jeher begeistert und so hat sie aus einer heiteren Laune heraus beschlossen, selbst ein Stück in bayerischer Sprache zu schreiben.


Wer Interesse hat, nicht nur die Uraufführung mitzuerleben, sondern auch noch eine Theaterautorin persönlich kennen zu lernen, hat am 28.12. bei der Abendveranstaltung die Gelegenheit. Frau Daffner kommt zur Premiere nach Hauerz und ist – wie auch die Spieler der Theatergruppe – sehr gespannt auf die Ur-Aufführung ihres Stückes „Wallfahrt und Weihwasser“.


Beim diesjährigen unterhaltsamen und heiteren Stück dreht sich alles um den Wallfahrtsort Au und seine liebenswerte, aber auch ganz eigenen Bewohner, die nicht typischer sein könnten. Zumindest so scheint es…
Aufführungstermine: 28.12. und 06.01. jeweils 14 Uhr (am 06.01. mit Kaffeenachmittag) sowie am 28.12., 29.12. und 04.01. jeweils um 20 Uhr in der Festhalle Hauerz.


Information und Karten: Telefon 07568/960066 oder unter www.theater-hauerz.de





Theatergruppe Hauerz e.V. - Presse-Info Autorin Daffner

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok