mv hauerz neuHauerz - Die Trachtenkapelle Hauerz gestaltet am Ostersonntag, den 01. April 2018 um 20°° Uhr in der Festhalle Hauerz unter der Leitung von Dirigent Markus Mikusch zusammen mit der Musikkapelle Eggmannsried unter der Leitung von Bernd Butscher ihr traditionelles Osterkonzert.




Beide Kapellen haben ein interessantes und anspruchsvolles Programm zusammengestellt, bei dem sicher alle Zuhörer auf Ihre Kosten kommen werden. Die Musikkapelle Eggmannsried beginnt mit „Kings of brass“ von Darrol Barry. Darauf folgt „Voice of the vikings“ von Michael Geisler. Bei „Cassiopeia“ von Carlos Marques werden wir in die griechische Mythologie entführt. Danach das Solo-Stück „Begegnung“ vom bekannten Komponisten Kurt Gäble. Den Abschluss des ersten Konzertteils bildet der „Radetzky Marsch“ von Johann Strauß (Vater).


Den zweiten Konzertteil eröffnet die Trachtenkapelle Hauerz mit „Appalachian Overture“ von James Barnes. Hierauf folgt „A Disney fantasy“, in der wir Melodien aus Walt Disney – Filmen hören werden - komponiert von Goff Richards. Ebenfalls aus dem Bereich Filmmusik folgt „Die glorreichen Sieben" von Elmer Bernstein.
Ruhigere Klänge gibt es dann bei „Amazing Grace“ von William Himes. Das Konzert wird mit „Salve Imperator" von Julius Fučik enden.


Der Musikverein Hauerz lädt herzlich zu seinem Jahreskonzert ein, und freut sich, Sie am Ostersonntag um 20°° Uhr in der Turn- und Festhalle in Hauerz begrüßen zu dürfen.


Näheres hierzu auch im Internet unter: www.mv-hauerz.de



Programm


Programm

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok