12 HeimspielHauerz - Am fünften Spieltag der Volleyballdamen der B-Klasse Süd 1 konnten die jungen Nachwuchsspielerinnen des SV Hauerz zwei weitere Spiele für sich entscheiden und den zweiten Tabellenplatz weiter verteidigen.




Bei der ersten Begegnung gegen die Spielgemeinschaft Bellenberg/Vöhringen II zeigte der SV Hauerz bereits zu Beginn seine Überlegenheit. Mit sehr starken Aufschlägen konnte der Gegner bereits zu Beginn in Schach gehalten werden. Mit 25:12 Bällen ging der erste Satz überlegen an den SVH. Im nächsten Satz kam die VSG ins Spiel und der SVH musste den 2. Satz mit 20:25 Bällen abgeben. Die letzten beiden Sätze konnten die Spielerinnen des SVH aber wieder für sich entscheiden (25:19, 25:13) und das Spiel mit 3:1 Sätzen gewinnen.


Nach dem ersten erfolgreichen Spiel erwartete man gespannt den Gegner aus Ochsenhausen. Zu Beginn des ersten Satzes konnten sich die Spielerinnen aus Hauerz einen guten Vorsprung erarbeiten und klar in Führung gehen, aber der Gegner holte auf und der SVH spielte zunehmend unkonzentriert. Doch Hauerz kämpfte sich wieder in das Spiel zurück und konnte den Satz knapp mit 26:24 Bällen als gewonnen verbuchen.


In den zwei weiteren Sätzen ( 25:11, 25.18) konnten die Gastgeberinnen mit starken Aufschlägen und einem guten Spielaufbau das Spiel am Ende verdient mit 3:0 für sich entscheiden. Der SV Ochsenhausen blieb an diesem Spieltag gegen die Gastgeberinnen aus Hauerz chancenlos.


Bei der nächsten Begegnung am 17.12.2017 trifft der SV auswärts auf den SSV Ulm 1846 Spielbeginn ist um 11:00 Uhr.


SV Hauerz Abt. Volleyball Damen II
5. Spieltag Sa. 09.12.2017
Spielergebnis Damen B-Klasse Süd 1:
SV Hauerz II : VSG Bellenberg/Vöhringen II 3:1
SV Hauerz II : SV Ochsenhausen II 3:0



Bericht und Bild Tara Müller



Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.