Mannschaftsbild Bezirkspokal

Hauerz - Am Samstag stand die Endrunde des Bezirkspokals an. An diesem Tag wurde sowohl das Halbfinale als auch das Finale ausgetragen. Bei Auslosen des Halbfinalgegners hatten die Damen des SVH Glück mit dem ASV Waldburg. Im Halbfinale konnte sich der SV Hauerz souverän und überlegen gegen die Gegner aus Waldburg durchsetzen und mit einem klaren 3:0 ins Finale einziehen. Als Sieger aus dem zweiten Halbfinale gingen die Gastgeber der TG Bad Waldsee hervor.



Die Damen 1 des SV Hauerz hatte Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen und es gelang das gesamte Spiel über nicht den starken Mittelangriff der Gegner unter Kontrolle zu bringen. Im eigenen Angriff konnten die Damen 1 nicht genügend Druck aufbauen, die kompakt stehende Abwehr der Gegner nur selten ausspielen und die technisch guten Gegner machten zudem wenig Eigenfehler. Nach nervenaufreibenden 3 Sätzen ging der Pokal mit 3:0 an die Gastgeber.


Der Frust, dass zum dritten Jahr in Folge wieder nur der 2. Platz im Pokal erreicht werden konnte ist groß, aber die Hauerzer Damen wollen nach vorn schauen und ab April mit der Vorbereitung auf die nächste Saison beginnen. Das Ziel ist klar – nächste Saison greift der SV Hauerz an und wird sich auf keinen Fall mit einer Platzierung im hinteren Bereich der Tabelle zufriedengeben!


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.