28zwergenspassHaidgau - Mehr als ein Drittel der im Straßenverkehr verunfallten Kinder verunglückt im Auto, womit die Mitfahrt im Auto für Kinder unter 6 Jahren die gefährlichste und unfallträchtigste Art der Verkehrsteilnahme ist. Vielfach sind Nachlässigkeit bzw. Unkenntnis bei der Sicherungspflicht von Kindern der Grund dafür oder auch fehlerhafte Bedienung von Kinder-Rückhaltesystemen (KRS).



Solche Informations- und Motivationslücken will der ADAC mit dem Zielgruppenprogramm „Sicher im Auto“ schließen. „Sicher im Auto“ richtet sich an Familien, Großeltern, werdende Eltern, Betreuer von Kindern und alle Personen, die Kinder im Auto befördern (in Sportvereinen etc.)


Ein speziell qualifizierter Moderator des ADAC informiert über technische, rechtliche und praktische Aspekte der Benutzung von Kinder-Rückhaltesystemen. Zusätzlich werden praktische Demonstrationen an einem Fahrzeug durchgeführt, es gibt Anleitungen, Übungen und persönliche Beratung.


Leitung: Harald Belz Moderator Abteilung Verkehr und Technik

Kursort: Bad Wurzach-Haidgau, Wengener Straße 16

Termin: Dienstag, 03.07.2018

Uhrzeit: 15.00 – ca. 16.30 Uhr

Gebühr: Keine

Anmeldung: Telefon 07564/ 936691 oder info @zwergen-spass.de

Mitbringen: Hausschuhe

Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmerzahl




Bericht Zwergenspaß

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok