Haidgau - Kommendes Wochenende veranstaltet die Haidgauer Oldtimerfreunde  ihr elftes Treffen. Das Oldtimertreffen findet in Haidgau-Schuhmachers statt. Ein Bergfest das nicht nur mit seiner idyllischen Lage punktet, die Herzlichkeit der Veranstalter und das bunte Rahmenprogramm werden für beste Unterhaltung sorgen. Eine gute Entscheidung für Jedermann, der gerne draußen in der Natur ist, Freude an alten Traktoren, Autos und Motorrädern hat.

Am Samstag, den 27.Juni wird nach dem traditionellen Dämmerschoppen um 18.00 Uhr, wieder der „g´schickteste Verein“ gekürt. Dabei können die Vereine ihre Kräfte bei amüsanten und unterhaltsamen Spielen messen.  Für entsprechend musikalische Unterhaltung werden die Bergfestmusikanten sorgen.

In die zweite Runde geht es Sonntagmorgen mit dem traditionellen Frühschoppen, dann lockt ab 11.00 der Mittagstisch und im Anschluss können alle Oldtimerfahrer ihr Können in einem Geschicklichkeitsparcour erproben.

Wer ein Fan von selbstgebackenen Kuchen ist, ist gut damit beraten nachmittags bei Kaffee und Kuchen, eine kulinarische Reise durch die Kuchentheke zu machen.

Um 16.00 Uhr werden die amtierenden Sieger geehrt.

Damit auch die jüngeren Besucher auf ihre Kosten kommen, haben die Oldtimerfreunde ein Kinderprogramm ausgearbeitet. Während Mama und Papa die gigantische Aussicht über das Wurzacher Ried genießen können, dürfen die Kinder sich in einer Hüpfburg austoben oder am Kinderschminktisch verzaubern lassen, eine Spielstraße sorgt für weiteren Spielspaß.

Tatkräftig unterstützt werden die Veranstalter vom Musikverein Haidgau, der sich um die Bewirtung kümmert.

 

Text und Bilder Diana Schwarz

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.