Eintürnen
- Prüfung war in der Turnhalle Eintürnenberg schon lange nicht mehr. Letzten Sonntag zeigten 19 Karatekas der Karate-Dojo Eintürnen, was sie sich für diesen Tag erarbeitet hatten.

 

11 Weißgurtprüfungen, 1 Gelbgurt, 3 Grüngurt, 1 Violett und 3 Braungurtprüfungen zum 2. Kyugrad wurden von Sensei Peter Hurter aus Wangen abgenommen.

Karate richtig zu erlernen ist ein langwieriger Prozess. Dazu wird ein hoher Grad an körperlicher und geistiger Selbstdisziplin benötigt sowie die Bereitschaft, sich in ein hierarchisch aufgebautes System einzuordnen.

Die Fortschritte eines Schülers lassen sich dabei an der Gürtelfarbe erkennen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok