MV EintuernenEintürnen - Am 16.03.2019 fand die diesjährige Generalversammlung des Musikvereins Eintürnen statt. Nach Eröffnung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Generalversammlung, die von Vorstand Roland Schmid durchgeführt wurde, fand die Totenehrung statt.



Es folgte der Bericht der Schriftführerin Ines Bott, die das letzte Jahr Revue passieren ließ und dabei einige Highlights hervorhob, wie die Teilnahme am Wertungsspiel anlässlich des Kreisverbandsmusikfestes erstmalig in der Oberstufe mit hervorragendem Erfolg. Die verschiedenen Einnahmen und Ausgaben stellte danach Kassier Michael Mennig dar.


Dirigent Alexander Dreher bedankte sich zuerst bei allen Musikern, der Vorstandschaft und weiteren einzelnen Personen. Außerdem bedankte er sich bei den mitreisenden Fans zu jeglichen Veranstaltungen. Danach blickte er auf ein musikalisch tolles Jahr zurück, vor allem das Wertungsspiel in Haidgau, das Jahreskonzert sowie das Doppelkonzert mit dem Musikverein Haisterkirch. Er freut sich auf das kommende Jahr mit den verschiedenen Auftritten beispielsweise in Weingarten und Vilsingen.


Die Musiker sollen weiterhin mit Spaß und Freunde an der Musik und am Verein dabei bleiben, er fühlt sich sehr wohl beim Musikverein Eintürnen, sowohl beim Proben, aber auch am geselligen Beisammensein. Bevor die Aussprache über die Berichte stattfand, sprach der 1.Vorstand Roland Schmid in seinem Bericht über das letzte Jahr, vor allem hob auch er das Wertungsspiel, die Konzerte sowie das sehr gute BAG-Fest in Bad Wurzach hervor. Außerdem blickte er noch auf die kameradschaftlichen Termine, wie die Maitour und das Hüttenwochenende zurück.


Nach seinem Bericht verlaß er noch die Probeliste, er lobte die Musikanten, die zwischen ein und dreimal fehlten und bedankte sich bei Ihnen mit einem kleinen Präsent. Die Entlastung der Vorstandschaft, sowie die Neuwahlen übernahm der Ortvorsteher Berthold Leupolz, der davor noch ein paar lobende Worte an den Verein richtete.


Der bisherige 2. Vorstand Josef Schele stand wieder zur Wahl und wurde in seinem Amt bestätigt. Ebenso wurde Ines Bott als Schriftführerin und Sabrina Schele als aktives Ausschussmitglied wieder gewählt. Das bisherige passive Ausschussmitglied Markus Bucher stand nicht mehr zu Wahl, neu gewählt wurde Claudia Rößner.


Bernhard Morhard wurde als Kassenprüfer ebenso wieder gewählt. Ein Antrag über eine Diskussion über einen Mitgliedsbeitrag für aktive, volljährige Musiker ging bei Vorstand Roland Schmid fristgereicht ein. Hierüber wurde diskutiert, eine Entscheidung hierüber wurde jedoch vertagt.


Zum Schluss wurde der nächste Versammlungstermin festgelegt. Nachdem die Musiker noch ein paar Stücke spielten wurde der Abend in gemütlicher Runde beendet.



Bericht Ines Bott Mv Eintürnen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok