dietmanns vs560

Dietmanns - Schönstes Wetter hatten auch dieses Jahr wieder die Dietmannser zum Vatertagsfrühschoppen beim Frühlingsfest des Musikvereins. Bereits zum 38. Mal laden die Musikanten zu den Festlichkeiten ins Festzelt ein, welches heute einmal mehr aus allen Nähten platzte.

 

Der Startschuss fiel bereits am gestrigen Mittwochabend mit der achtköpfigen Coverrockband Pull, welche mit Ihren Songs aus drei Jahrzehnten das Dorf zum beben brachten.

Etwas ruhiger, aber mindestens genauso unterhaltsam gestaltete sich der traditionelle Vatertagsfrühschoppen, bei dem die Dietmannser Musiker selbst auf der Bühne standen. Dies bedeutet Jahr für Jahr ein Kraftakt für die Organisatoren, fehlt somit doch einiges an Personal. Beim Frühlingsfest geht man aber routiniert an die Sache, denn Hilfe kommt aus der ganzen Ortschaft. So ist es nicht verwunderlich, das selbst Ortsvorsteherin Monika Ritscher hinter der Theke beim Arbeiten zu finden ist.

Unter der Leitung der Dirigentin Anja Vincon spielten die Musikanten ein gewohnt flottes und stimmungsvolles Programm. Der erste Vorsitzende Markus Riß begrüßte die Gäste, überwältigt von den Menschenmassen die den Weg zum Frühlingsfest gefunden hatten. Natürlich fehlten auch dieses Jahr die Stammgäste der Hütte Hummertsried nicht, welche schon seit über 20 Jahren den Weg nach Dietmanns finden.

Kurz nach elf stand der Fassanstich mit der Meckatzer Brauerei auf dem Programm. Wie es sich zum Vatertag gehört, nahm sich der kürzlich Vater gewordene Stefan Waibel, liebevoll „Bolla" genannt, der Sache an. Als Assistent war ihm Meckatzers erster Braumeister Olaf Fabert behilflich. Eins... Zwei... und o´zapft war. Das Fass Bier ging an alle Väter als Freibier raus. Apropos Freibier, Anja Vincon feierte in diesem Jahr ihr 10. Jubiläum als Dirigentin der Dietmannser beim Frühlingsfest. Mit viel Freudenstrahlen verkündete sie, dass das Freibier bei ihrem 20. Jubiläum, sollte es dazu kommen, auf ihre Rechnung geht.

Ebenfalls feiern durfte der Jungmusiker Andre, welcher am gestrigen Mittwoch seinen 16. Geburtstag hatte und nun im Festzelt zumindest bis 24.00 Uhr dabei sein kann. Ihm sangen die Kameraden natürlich ein standesgemäßes Geburtstagsständchen.

Wie man es vom Frühlingsfest kennt, gab es wieder reichlich und vor allem qualitativ gutes Essen aus der Festzeltküche. Mit der Erfahrung von vielen Jahren ging die Verpflegung reibungslos vonstatten. Zum Nachtisch gab es unzählig viele Kuchen und Torten oder Eis vom Aldo, welches von der TSG Bad Wurzach Abt. Turnen verkauft wurde.

Zur Nachmittagsunterhaltung übernahmen dann die Reiners die Bühne, natürlich mussten zuvor die Musikanten aus Dietmanns noch zwei Zugaben spielen.

Bis einschließlich Sonntag ist in Dietmanns noch ein buntes Programm geboten. Bereits am morgigen Freitagabend geht's mit der Neon-Bus-Night und den zwei DJ´s „Danhall" und „Fabolous" weiter. Am Samstagabend findet die große Meckatzer Blasmusiknacht mit den drei Musikgruppen statt. Hier stehen dann „Die kleine Blechmusik", „Fättes Blech" und der MV Haslach auf der Bühne. Nach dem Zeltgottesdienst am Sonntagmorgen spielt die Stadtkapelle Bad Wurzach zum Frühschoppen auf, ehe das Fest mit den Umlandmusikanten langsam ausklingt.

Bericht und Bilder von David Amann

 

  • 20140529-20140529-4W4B863420140529-20140529-4W4B8634
  • 20140529-20140529-4W4B863520140529-20140529-4W4B8635
  • 20140529-20140529-4W4B863720140529-20140529-4W4B8637

  • 20140529-20140529-4W4B864320140529-20140529-4W4B8643
  • 20140529-20140529-4W4B864520140529-20140529-4W4B8645
  • 20140529-20140529-4W4B864720140529-20140529-4W4B8647

  • 20140529-20140529-4W4B864920140529-20140529-4W4B8649
  • 20140529-20140529-4W4B865020140529-20140529-4W4B8650
  • 20140529-20140529-4W4B865220140529-20140529-4W4B8652

  • 20140529-20140529-4W4B865620140529-20140529-4W4B8656
  • 20140529-20140529-4W4B865920140529-20140529-4W4B8659
  • 20140529-20140529-4W4B866220140529-20140529-4W4B8662

  • 20140529-20140529-4W4B866520140529-20140529-4W4B8665
  • 20140529-20140529-4W4B866620140529-20140529-4W4B8666
  • 20140529-20140529-4W4B866820140529-20140529-4W4B8668

  • 20140529-20140529-4W4B867020140529-20140529-4W4B8670
  • 20140529-20140529-4W4B867220140529-20140529-4W4B8672
  • 20140529-20140529-4W4B867420140529-20140529-4W4B8674

  • 20140529-20140529-4W4B867920140529-20140529-4W4B8679
  • 20140529-20140529-4W4B868020140529-20140529-4W4B8680
  • 20140529-20140529-4W4B868320140529-20140529-4W4B8683

  • 20140529-20140529-4W4B869220140529-20140529-4W4B8692
  • 20140529-20140529-4W4B869720140529-20140529-4W4B8697
  • 20140529-20140529-4W4B870020140529-20140529-4W4B8700

  • 20140529-20140529-4W4B870620140529-20140529-4W4B8706
  • 20140529-20140529-4W4B871220140529-20140529-4W4B8712
  • 20140529-20140529-4W4B871920140529-20140529-4W4B8719

  • 20140529-20140529-4W4B872320140529-20140529-4W4B8723
  • 20140529-20140529-4W4B872620140529-20140529-4W4B8726
  • 20140529-20140529-4W4B872820140529-20140529-4W4B8728

  • 20140529-20140529-4W4B873220140529-20140529-4W4B8732
  • 20140529-20140529-4W4B873620140529-20140529-4W4B8736
  • 20140529-20140529-4W4B873720140529-20140529-4W4B8737

  • 20140529-20140529-4W4B874120140529-20140529-4W4B8741
  • 20140529-20140529-4W4B874720140529-20140529-4W4B8747
  • 20140529-20140529-4W4B875320140529-20140529-4W4B8753

  • 20140529-20140529-4W4B875820140529-20140529-4W4B8758
  • 20140529-20140529-4W4B875920140529-20140529-4W4B8759
  • 20140529-20140529-4W4B876020140529-20140529-4W4B8760

  • 20140529-20140529-4W4B876320140529-20140529-4W4B8763
  • 20140529-20140529-4W4B876720140529-20140529-4W4B8767
  • 20140529-20140529-4W4B877020140529-20140529-4W4B8770

  • 20140529-20140529-4W4B877420140529-20140529-4W4B8774
  • 20140529-20140529-4W4B877820140529-20140529-4W4B8778
  • 20140529-20140529-4W4B877920140529-20140529-4W4B8779

  • 20140529-20140529-4W4B878120140529-20140529-4W4B8781
  • 20140529-20140529-4W4B878320140529-20140529-4W4B8783
  • 20140529-20140529-4W4B878420140529-20140529-4W4B8784

  • 20140529-20140529-4W4B878620140529-20140529-4W4B8786
  • 20140529-20140529-4W4B879020140529-20140529-4W4B8790
  • 20140529-20140529-4W4B879220140529-20140529-4W4B8792

  • 20140529-20140529-4W4B879420140529-20140529-4W4B8794
  • 20140529-20140529-4W4B879620140529-20140529-4W4B8796
  • 20140529-20140529-4W4B880120140529-20140529-4W4B8801

  • 20140529-20140529-4W4B880420140529-20140529-4W4B8804
  • 20140529-20140529-4W4B880720140529-20140529-4W4B8807
  • 20140529-20140529-4W4B881020140529-20140529-4W4B8810

  • 20140529-20140529-4W4B881320140529-20140529-4W4B8813
  • 20140529-20140529-4W4B881420140529-20140529-4W4B8814
  • 20140529-20140529-4W4B881520140529-20140529-4W4B8815

  • 20140529-20140529-4W4B881820140529-20140529-4W4B8818
  • 20140529-20140529-4W4B882220140529-20140529-4W4B8822
  • 20140529-20140529-4W4B882420140529-20140529-4W4B8824

  • 20140529-20140529-4W4B882820140529-20140529-4W4B8828
  • 20140529-20140529-4W4B882920140529-20140529-4W4B8829
  • 20140529-20140529-4W4B883020140529-20140529-4W4B8830

  • 20140529-20140529-4W4B883320140529-20140529-4W4B8833
  • 20140529-20140529-4W4B883720140529-20140529-4W4B8837
  • 20140529-20140529-4W4B884220140529-20140529-4W4B8842

  • 20140529-20140529-4W4B884320140529-20140529-4W4B8843
  • 20140529-20140529-4W4B884820140529-20140529-4W4B8848
  • 20140529-20140529-4W4B885420140529-20140529-4W4B8854

  • 20140529-20140529-4W4B885520140529-20140529-4W4B8855
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok