Schulfest 2017

Ellwangen-Dietmanns - Beim diesjährigen Schulfest der Grundschule Ellwangen-Dietmanns konnte die Schulleiterin Gudrun Scharneck wieder zahlreiche Zuschauer begrüßen. Das Schulfest stand unter dem Motto „Piraten“ und wurde von Trommelklängen der Klassen 1 bis 4 gekonnt eröffnet.



Nach der Begrüßung der Gäste gab Schulleiterin Gudrun Scharneck die Freilichtbühne Ellwangen für das diesjährige Theaterstück frei. In dem Stück suchten die Piraten der Klasse 3 einen neuen Kapitän für ihre Beutezüge. Nach einem Wettkampf fanden sie zwar den stärksten Piraten unter ihnen, aber würde er die Mannschaft zur Beute führen? Sehr schnell stellte sich heraus, dass er die Schatzkarte nicht lesen kann. Teamarbeit und Schulbankdrücken waren angesagt. Die Piraten lernten lesen. Erst dann konnten sie gemeinsam auf Schatzsuche gehen.


Das Theaterstück wurde zwischen den einzelnen Akten durch Piratentänze der Klassen 1, 2 und 4 bereichert. Lieder zum Thema wurden von allen Schulkindern dargeboten. Dass die Kinder gerne Piraten waren, zeigten sie immer wieder mit ihrem „Hey Ho Ahoi Piraten“-Ruf. Auch während Schulleiterin Scharneck sich bei allen Beteiligten bedankte, machten sich die Piraten dadurch geschickt bemerkbar.


Damit war das Schulfest aber noch lange nicht vorbei. Im Anschluss wurden den Besuchern Kaffee, selbst gebackener Kuchen und Essen geboten. So verweilten die Gäste noch lange in und um die Turnhalle in Ellwangen. Es war schön zu sehen, wie Kinder, Eltern und Lehrer dem Schulfest durch den stets spürbaren Zusammenhalt Glanz verliehen.



Bericht und Bild Grundschule Ellwangen-Dietmanns

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok