stadt bad wurzach natuerlich logo2019Bauhofen - Ab kommenden Montag, 3. Juni, wird die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bauhofen und Riedlings für den Gesamtverkehr vollständig gesperrt. Grund sind der Abbruch des bisherigen Brückenbauwerks bei Bauhofen sowie der Neubau einer Brücke über die Wurzacher Ach an gleicher Stelle. Die Sperrung wird je nach Verlauf der Baustelle und Witterungsbedingungen voraussichtlich ca. ein halbes Jahr dauern.

Der Fahrzeugverkehr kann wegen des vollständigen Abbruchs der Brücke nicht an der Baustelleneinrichtung vorbeigeleitet werden. Anliegerverkehr ist entsprechend lediglich bis zur Baustelleneinrichtung zugelassen.

Der Verkehr, der ansonsten die Strecke etwa in der Verbindung zwischen Arnach, Gospoldshofen und Seibranz nutzt, muss während der Bauphase beispielsweise über Truschwende oder Bad Wurzach ausweichen.

 

Pressemitteilung Stadt Bad Wurzach

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok