polizei01Arnach/Immenried - Beim Befahren der L 265 von Arnach in Richtung Immenried ist eine 50-jährige Pkw-Lenkerin am Mittwochabend gegen 16.45 Uhr auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten.

 

Das Fahrzeug kam dabei von der Straße ab und prallte gegen einen Telefonmast, der dabei umfiel. Der entstanden Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro, die Autofahrerin blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok