bild1121Arnach - Die Laienspielgruppe des Fördervereins für Jugendausbildung des Musikvereins unter der Regie von Matthias Tapper spielt noch bis zum Dreikönigstag „Die (un)heimlichen Dickmacher“ ein Lustspiel in 3 Akten von Bernd Kietzke. Soviel sei verraten: Das Premierenpublikum war begeistert.

 

 

In dem Stück dreht es sich um die beiden „abnehmwillige“ Ehefrauen Margit Becker (Barbara Vincon-Schwarz) und Elke Schmidt (Lisa Gottschling), die mit ihrem Bestreben zur Gewichtsreduzierung bei ihren Ehemännern Karl Becker (Gebhard Baumann) und Norbert Schmidt (Jens Neubauer) auf wenig Gegenliebe stoßen. Daher melden sich die beiden gut gepolsterten Ehefrauen beim Fitness Studio „Kilo-Killer“ von Mike Martin (Alexander Menig) und Doris Martin ( Tanja Hummel) an, wo sich die patente Trainerin Nadja Sander (Johanna Strohmaier) ihrer Probleme annimmt.

Dann wäre da noch „Pille“ Peter Jung, dem Spielleiter Matthias Tapper wieder die wieder in bewährter Manier die passenden Konturen verleiht. Warum dieser von ihrem Gatten angestellt wurde, ist selbst Doris Martin zunächst nicht so recht klar. Gemeinsam mit den beiden Ehefrauen nimmt auch Corinna Hartmann, mit der Marlies Hoch nach 20 Jahren wieder auf die Arnacher Bühne zurückkehrte, das Training in dem Fitnessstudio auf. Und last but not least sorgt Lucia Braun als Enfant terrible bzw. schreibender Fitness-Guru für so manchen fulminanten Auftritt.

 

Karl und Norbert versuchen jedenfalls alles, um beim „Abnehmwahn“ nicht selbst zu kurz zu kommen. Denn zu Recht befürchten die beiden, dass sie von ihren Gattinnen statt mit Rahmschnitzel zukünftig mit Tofu „abgespeist“ zu werden. Bei ihren Attacken gegen den Gesundheitswahn finden die beiden schon bald die „Schwachstellen“ aller Beteiligten. Im Verlauf des Stückes bleibt kein noch so gut gehütetes Geheimnis verborgen. Der einsetzende Sturm von Nötigung, Erpressung und Fälschung droht alle Beteiligten mitzureißen. Gut dass, Marlies Hoch als Corinna Hartmann als verdeckte Ermittlerin dabei den Überblick behält. Doch keine Sorge, wie es sich für ein richtiges Lustspiel gehört wird auch „Die (un)heimlichen Dickmacher“ einem „Happy End“ zu geführt werden.

 

Das Stück lebt von seinen schlagfertigen und perfekt besetzten Charakteren, Gebhard Baumann war die Rolle für sein 30jähriges Bühnenjubiläum auf den Leib geschrieben worden. Sein Co. Jens Neubauer durfte nach seinem etwas „steifen“ Debüt im Vorjahr zeigen wie beweglich und wortgewandt er auf der Bühne agieren kann. Matthias Tapper gab als „Pille“ wie so oft den Clown vom Dienst, dem Lucia Braun mit ihren Auftritten und Sprüchen „Etwas gutes zu Essen macht zufrieden, etwas nicht zu essen, macht glücklich,“ in nichts nachstand. Barbara Vincon und Lisa Gottschling pushten sich gegenseitig mit gutem Timing. Die alten Bühnenhasen Alexander Menig und Tanja Hummel wiederum zeigten sich in ihren Rollen sattelfest. Johanna Strohmaier gab die unglücklich verliebte Trainerin mit dem ihr eigenen Charme. Der einzige, der an diesem Abend wirklich etwas für seine Fitness tat, war Martin Fimpel, der als Text- und Nummernboy für die zeitliche Einordnung der einzelnen Akte sorgte. Denn fast während der gesamten Spieldauer des Stückes strampelte er – ohne ein Wort zu sagen – auf dem Hometrainer seine Weihnachtskalorien ab...

 

Apropos Weihnachten: Wie immer sorgten Nachwuchsmusiker des MV Arnach mit Weihnachtsliedern für die gelungene Pausenunterhaltung.

Die weiteren Aufführungen: So. 30.12.2018 und Sa. 05.01.2019 jeweils um 14.00 Uhr, So 30.12.2018, Mittwoch 02.01.2019, Freitag 04.01.2019 und Sa. 05.01.2019 jeweils um 20.00 Uhr.

Kartenreservierung: Bei Familie Gut unter Tel . 07564-3874 täglich von 11 bis 13 Uhr und von 19 bis 20 Uhr.

 

Bericht und Bilder Uli Gresser

 

  • bild0908bild0908
  • bild0911bild0911
  • bild0912bild0912

  • bild0915bild0915
  • bild0917bild0917
  • bild0930bild0930

  • bild0931bild0931
  • bild0932bild0932
  • bild0934bild0934

  • bild0938bild0938
  • bild0941bild0941
  • bild0943bild0943

  • bild0952bild0952
  • bild0959bild0959
  • bild0960bild0960

  • bild0968bild0968
  • bild0971bild0971
  • bild0973bild0973

  • bild0975bild0975
  • bild0985bild0985
  • bild0992bild0992

  • bild0993bild0993
  • bild1003bild1003
  • bild1011bild1011

  • bild1012bild1012
  • bild1017bild1017
  • bild1020bild1020

  • bild1021bild1021
  • bild1024bild1024
  • bild1032bild1032

  • bild1035bild1035
  • bild1036bild1036
  • bild1038bild1038

  • bild1040bild1040
  • bild1046bild1046
  • bild1047bild1047

  • bild1054bild1054
  • bild1058bild1058
  • bild1060bild1060

  • bild1062bild1062
  • bild1066bild1066
  • bild1069bild1069

  • bild1077bild1077
  • bild1078bild1078
  • bild1080bild1080

  • bild1085bild1085
  • bild1087bild1087
  • bild1093bild1093

  • bild1100bild1100
  • bild1102bild1102
  • bild1106bild1106

  • bild1109bild1109
  • bild1112bild1112
  • bild1114bild1114

  • bild1118bild1118
  • bild1121bild1121
  • bild1124bild1124

  • bild1128bild1128
  • bild1132bild1132
  • bild1134bild1134

  • bild1137bild1137
  • bild1138bild1138
  • bild1139bild1139

  • bild1147bild1147
  • bild1152bild1152

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok