27WeihnachtsmarktA3 2018 Arnach gekürztArnach - Am Freitag 07. Dezember findet wieder der Arnacher Weihnachtsmarkt statt. Bereits  zum sechsten Mal wird dieser von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wurzach, Abteilung Arnach durchgeführt. Ort des Weihnachtsmarktes wird wieder der Arnacher Dorfplatz am Schäferbrunnen sein.

Nachdem sich dieses Konzept in den vergangenen beiden Jahren mehr als bewährt hat, hofft die Feuerwehr wieder auf zahlreiche Besucher aus Arnach und dem Umland.

Ab 17.00 Uhr bieten allerlei Stände mit Selbstgemachtem für alle Besucher die Möglichkeit zum adventlichen Einkauf. Neben dem beleuchteten Arnacher Weihnachtsbaum werden der Schulchor des Bildungshauses und die Jungmusikanten für weihnachtliche Stimmung sorgen. Auch der Nikolaus wird die Kleinen mit einer Überraschung besuchen.

Für die Verpflegung von Groß und Klein sorgen neben der Feuerwehr auch die Klasse 3 des Bildungshauses und der Förderverein der Schule.

Als Novum bieten die Arnacher Kameraden gemeinsam mit der ehemaligen Braunviehkönigin heimische, regional gewachsene Tannenbäume zum Verkauf an. Im Angebot stehen hierbei Blaufichten und Nordmanntannen.

Ein kleiner Streichelzoo bietet den Kleinsten die Möglichkeit, Esel, Schaf und andere Tiere anzuschauen.

Ab 19.00 Uhr steht für Kinder in der beheizten Fahrzeughalle der Feuerwehr eine interessante Kinderbetreuung durch die Jugendfeuerwehr zur Verfügung.

 

Bericht: Martin Maier, FFW Bad Wurzach, Abteilung Arnach

27WeihnachtsmarktA3 2018 Arnach

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok