dartBad Wurzach - Am Fasnetssamstag mussten die Butterfly Darters 2 zum ersten Rückrundenspiel gegen den Tabellendritten die Bullterrier 4 aus Lindau im Keglertreff antreten.

 

Wie gewohnt gingen Joachim Schöllhorn, Alexandra Schöllhorn, Christopher Wölfle und Daniel Hager ans Dartboard. Runde 1 war gleich zu Beginn sehr ausgeglichen. Hager und Wölfle gewannen beide mit 2:0. Beide Schöllhorns unterlagenn mit 0:2. 

 

In Runde 2 konnte sich weiter keiner absetzten. Schöllhorn A. und Wölfle konnten Siege für sich verbuchen, dagegen mussten sich Schöllhorn J. und Hager beide geschlagen geben. Somit stand ein sehr gutes 4:4 zur Halbzeit zu buche.

 

Die dritte Runde konnten die Wurzacher auch mithalten. Schöllhorn A. und Wölfle gaben ihre Spiele mit 0:2 ab. Hager und Schöllhorn J. erkämpften sich beide ein 2:1 Sieg. Vor der letzten Runde stand es nun 6:6. Jetzt wussten alle, dass es heute zu einem Punktgewinn reichen kann. 

 

In Runde 4 musste sich Schöllhorn J. gleich in einem hart umkämpften Match mit 1:2 geschlagen geben. Wölfle und Schöllhorn A. bezwangen ihre Gegner glatt mit 2:0. Jetzt lag alles an Hager der im letzten Spiel sehr gut kämpfte und am Ende gegen den besten Spieler der Lindauer doch noch 2:1 siegen konnte. Jetzt war der 9:7 (20:18 Legs) Sieg unter den Spielern und den zahlreichen Zuschauern perfekt gemacht und bejubelt worden.

 

Punkte der Einzelspielerwertung:

Hager Daniel 8 Punkte (3 Siege)
Wölfle Christopher 8 Punkte (3 Siege)
Schöllhorn Alexandra      6 Punkte (2 Siege)
Schöllhorn Joachim 3 Punkte (1 Sieg)

 

Das nächste Spiel der Butterfly Darters 2 findet erst am 03. März gegen die Adlerstuben FSK 18 in Blaichach um 20 Uhr statt.

 

Mehr unter www.team-butterfly.de.


Bericht: Team-Butterfly-Darters

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok