dartBad Wurzach - Am Fasnetssamstag mussten die Butterfly Darters 2 zum ersten Rückrundenspiel gegen den Tabellendritten die Bullterrier 4 aus Lindau im Keglertreff antreten.

 

Wie gewohnt gingen Joachim Schöllhorn, Alexandra Schöllhorn, Christopher Wölfle und Daniel Hager ans Dartboard. Runde 1 war gleich zu Beginn sehr ausgeglichen. Hager und Wölfle gewannen beide mit 2:0. Beide Schöllhorns unterlagenn mit 0:2. 

 

In Runde 2 konnte sich weiter keiner absetzten. Schöllhorn A. und Wölfle konnten Siege für sich verbuchen, dagegen mussten sich Schöllhorn J. und Hager beide geschlagen geben. Somit stand ein sehr gutes 4:4 zur Halbzeit zu buche.

 

Die dritte Runde konnten die Wurzacher auch mithalten. Schöllhorn A. und Wölfle gaben ihre Spiele mit 0:2 ab. Hager und Schöllhorn J. erkämpften sich beide ein 2:1 Sieg. Vor der letzten Runde stand es nun 6:6. Jetzt wussten alle, dass es heute zu einem Punktgewinn reichen kann. 

 

In Runde 4 musste sich Schöllhorn J. gleich in einem hart umkämpften Match mit 1:2 geschlagen geben. Wölfle und Schöllhorn A. bezwangen ihre Gegner glatt mit 2:0. Jetzt lag alles an Hager der im letzten Spiel sehr gut kämpfte und am Ende gegen den besten Spieler der Lindauer doch noch 2:1 siegen konnte. Jetzt war der 9:7 (20:18 Legs) Sieg unter den Spielern und den zahlreichen Zuschauern perfekt gemacht und bejubelt worden.

 

Punkte der Einzelspielerwertung:

Hager Daniel 8 Punkte (3 Siege)
Wölfle Christopher 8 Punkte (3 Siege)
Schöllhorn Alexandra      6 Punkte (2 Siege)
Schöllhorn Joachim 3 Punkte (1 Sieg)

 

Das nächste Spiel der Butterfly Darters 2 findet erst am 03. März gegen die Adlerstuben FSK 18 in Blaichach um 20 Uhr statt.

 

Mehr unter www.team-butterfly.de.


Bericht: Team-Butterfly-Darters

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter