Bad Wurzach

Landkreis RavensburgLandkreis Ravensburg - Das Sturmtief „Ruzica“ ist am Rosenmontag auch über den Landkreis Ravensburg hinweggefegt.

SV Arnach Abt SkiArnach - Ski- und Snowboardausfahrt nach Balderschwang, veranstaltet vom SV Arnach am Samstag, 13. Februar 2016. Abfahrtzeit mit dem Bus in Arnach an der Turnhalle ist um 7:30 Uhr.

08umzugWU

Bad Wurzach - Rosenmontag 2016: Sturmtief Ruzica hat vielen Karnevalshochburgen in die närrische Suppe gespuckt, die Bad Wurzacher Riedmeckeler kamen bei ihrem tradtionellen Narrensprung mit einem blauen Auge davon, Regen und Wind-Boen setzten erst gegen Ende des 94 Umzugspositionen umfassenden närrischen Lindwurmes ein. Bild: Wasi Wassner beim Interview mit Gemeinderätin und „Schabe“ Sybille Allgaier

08zunftmeister dwuBad Wurzach - Sein Faible für die originale Nuss-Nougat-Creme bekam Zunftmeister Markus Birk beim Zunftmeisterempfang der Riedmeckeler auf süße Art und Weise zu spüren. Für den passenden Ohrenschmaus sorgten die Allgäu Long Dogs und Freddy Holzmüller. Bild: Sara Schütt (links) und Irene Hecker schlecken an Zunftmeister Markus Birk, der dies zu geniessen scheint.

RadfahrvereinEintürnen - Am Samstag 13. Februar 2016 um 20 Uhr hält der RV Eintürnen seine Generalversammlung im Haus St. Martin Eintürnenberg ab. Neben den üblichen Regularien finden auch Wahlen zum 1. Vorstand, Schriftführer, Kassier und Beisitzer statt. Für das Amt des ersten Vorsitzenden konnten wir einen sportlichen Mann gewinnen, der bereit ist dieses Amt zu übernehmen, auch für den Schriftführer konnten wir eine sportliche Frau gewinnen. Kassier und Beisitzer stellen sich zur Wiederwahl. Dazu laden wir alle Mitglieder und Freunde des Radfahrvereins recht herzlich ein. Anwesenheit ist Ehrensache.

DSC 0038

Bad Waldsee/Leutkirch/Bad Wurzach - Zum 3. Mal innerhalb eines Jahres geht der Hauptpreis des VR-Gewinnsparens an eine Kundin der Leutkircher Bank eG / Bad Waldseer Bank / Bad Wurzacher Bank Carolin Bohner aus Hittisweiler zieht beim VR-Gewinnsparen das große Los. Bild: Vorstand Georg Kibele (links) und Berater Tobias Lorinser freuten sich mit Gewinnerin Carolin Bohner über den gewonnenen BMW X3.

ButterflyDarterBad Wurzach - Hatten die Riedstätter in den vergangenen Spielen noch keinen Sieg erkämpft so konnten sie sich mit den Spielern Regina Waibel, Sascha Urlaub, Marc und Ralf Schamschula bei den Tabellensiebten vom Bulls Eye 2 aus Kempten nur Außenseiterchancen ausrechnen.

dbszMVA4

Arnach - Vor vollem Haus haben die Arnacher Musikanten am Fasnetssonntag den närrischen Gästen einen bunten und unterhaltsamen Abend unter dem Motto "Center Parks Arnach - Urlaub im Allgäu" geboten. Die Bandbreite des rund zweistündigen Programms reichte beispielsweise von der Verjüngungskur im Kaufhaus-"Lift" über das Arnacher Dorfgeschehen rund um den neuen Spielplatz bis hin zum "lebendigen römischen Springbrunnen".

07Ltk Umzug 2016 Panorama

Leutkirch - Mit insgesamt 65 Fasnetsgruppen tobte der närrische Lindwurm zwei Stunden durch die Straßen der Leutkircher Innenstadt. Bei trockener Witterung kamen viele Besucher aus Nah und Fern um den 60 Jhre Nibelgau Narren Umzug bei zu wohnen. Bild von links hinten Prinz Michael III, vorne OB Hans-Jörg Henle u. Präsident Thomas Blum

WurzenvereinBad Wurzach - Am 25. Februar 2016 findet um 19.00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Kultur- und Heimatpflegevereins Wurzen im Gasthaus "Wurzelsepp" statt.

Ziegelbach - Die Karate-Dojo Eintürnen bietet ab 19. Februar 2016 einen neuen Anfängerkurs für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren an. Karate dient der Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer des Körpers und erhöht die Konzentrationsfähigkeit.

Das Anfängertraining startet immer freitags von 14.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle in Ziegelbach. Weitere Informationen bei Nicole Hierlemann, Telefon 9191139

SchuetzenBad Wurzach - Die Luftgewehrschützen der Kurstadt Bad Wurzach gingen auf Kreisebebene in beiden Heimwettkämpfen erfolgreich vom Stand. Anna Gütler und Franz Loritz setzten ihren Höhenflug fort.

07usa Titel

Unterschwarzach- Der traditionelle Bürgerball wurde, wie in den vergangenen Jahren mit witzigen und humorvollen Sketchen, Showeinlagen und stimmungsvollen Tänzen der einzelnen Vereinen zum Höhepunkt der Unterschwarzacher Fasnet. (Bild: Die Garde Unterschwarzach)

SchuetzenBad Wurzach - Für die Pistolenschützen aus Bad Wurzach gab es im Januar in drei Rundenwettkämpfen auf Kreisober und Kreisligaebene auch drei Niederlagen.

Zunftball haidgau

Haidgau - Mit einem neuen Konzept und phantastischen Kostümen überraschten die Haidgauer Narren bei ihrem Zunftball in der Festhalle die Ballbesucher und nahmen sie mit auf eine Reise zu fernen Galaxien. Tanz der Zunftfrauen auf dem Planeten Feminino mit Kommander Waasi (links) und dem Raumschiff Olga 3

IMG 3691

Ziegelbach – Bei den Dorfmeisterschaften der Schützengesellschaft Ziegelbach wurde Klaus Jäger Schützenkönig der aktiven Schießsportler mit einem 40,6 Teiler. Bildunterschrift: v.l.n.r. Diana Schaarschmidt, Janik Sauter, Steffen Loritz, Silvana Steiner, Katrin Högerle, Niklas Fischer, Klaus Jäger, Frank Högerle, Felix Scheffold, Sabrina Sauter, Tamara Sauter.

AAPolizei200Kißlegg - Schwere Verletzungen zog sich eine 17-jährige Jugendliche am späten Samstagabend bei einem Sturz von einem Baugerüst in der Kißlegger Zeppelinstraße zu. Sie hatte zuvor unberechtigterweise die Absperrung des im Umbau befindlichen Gebäudes überwunden und war zusammen mit ihrer gleichaltrigen Freundin auf das Gerüst geklettert.

06Aitrach Umzug

Aitrach – Die Narrenzunft Aitrach scheint einen besondren Draht zum Wettergott zu haben, so lachte die Sonne und bescherte den Zuschauern und Umzugsteilnehmer ideales Wetter. Narrenumzüge in Aitrach sind immer etwas besonderes, viele bunte Fussgruppen, die mit viel Aufwand aktuelle Themen aufgreifen. Kommentiert wurde der närrische Lindwurm erstmals vom Duo: Tomasini und Jehle und am alten Rathaus Michael Weinmann besser bekannt als der „Moser". Bild: Der Narrensamen der heimischen Zunft „die Tanzmäusle“

06sportlerballBad Wurzach - Das Jubiläum „50 Jahre Oberschwäbische Barockstraße“ nahmen die Freunde des Ungeziefers, die in diesem Jahr natürlich als Schaben unterwegs sind, zum Anlass den gemeinsam mit den TSG Turnern, dem Tennisclub sowie erstmals dem Reit- und Fahrverein Bad Wurzach veranstalteten Sportlerball dem weitgefächerten Thema „Barock“ zu widmen. Bild: Die Dienstagsturner bei ihrem Barocktanz.

05oesk titel

Bad Wurzach - Der Ökumenische Seniorenkreis Bad Wurzach lud wieder zum Fasnet-Nachmittag ein und viele 'Mäschkerla' kamen, hat der bunte Nachmittag doch einen sehr guten Ruf! Ein gelunges und unterhaltsames Programm begeisterte die anwesenden Gäste.