buergerrmeister 2020

Narrenunft Bad WaldseeBad Waldsee - In gewohnt harmonischer Atmosphäre verlief die Hauptversammlung der Narrenzunft Waldsee, die traditionell am Dreikönigstag in der gut gefüllten Stadthalle stattfand. Franz Mosch, für weitere 5 Jahre gewählter Zunftmeister des größten Waldseer Vereins mit derzeit 2585 Mitgliedern, gab einen Rückblick auf die vergangene Ball- und Straßenfasnet.

Gschellabstauben
Bad Waldsee
- Mit traditionellem Einzug von Sammlervölke und Sammlermusik konnte das Gschellabstauben 2014 beginnen. Mit dem Motto der diesjährigen Fasnet begrüßte Franz Mosch das Publikum und lies bereits ein wenig vorausblicken um was es sich in der kommenden Fasnet handeln wird. Doch lange Rede kurzer Sinn – es wird Zeit endlich die Narren aus der verstaubten Kiste rauszulassen.

Fasnet
Mittelurbach
- Auffallend viele Besucher waren dieses Jahr zum Häsabstauben ins Gasthaus „Rad" gekommen. Wenn auch krankheitsbedingt und wegen Parallelveranstaltungen einige Närrinnen und Narren den Fasnetsauftakt nicht miterleben konnten, war der Besuch doch größer als im vergangenen Jahr. Großen Anteil daran hatte die junge Generation, allen voran die Mitglieder der Lumpenkapelle.

Haisterkirch
Haisterkirch
- Es gehört in der Kirchengemeinde Haisterkirch zur Tradition, dass sich die Sternsinger am Dreikönigstag auf den Weg machen, um in allen Teilorten von Haisterkirch und dazu in Graben die Häuser aufzusuchen und die hier wohnenden Menschen um Spenden für die Sternsingeraktion 2014 zu bitten.

Turniersieger Hinter Mailand
Reute
- Im siebten Anlauf hat es Hinter Mailand geschafft, durch einen Finalsieg gegen Mevlana holte sich die Truppe erstmals den Medi-Fit-Cup sowie das Siegerpreisgeld in der Reutener Durlesbachhalle. (Foto: Turniersieger 'Hinter Mailand')

foerderverein michelwinnadenMichelwinnaden - Am 04. Januar 2014 hielt der Förderverein des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden e.V. seine ordentliche Generalversammlung im Proberaum des Musikvereins ab.

MV Concordia MichelwinnadenMichelwinnaden - Am 04. Januar 2014 fand die ordentliche Generalversammlung des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden e.V. im Burgsaal statt. Der Erste Vorsitzende Johannes Hepp begrüßte die aktiven und fördernden Mitglieder und die beiden Ehrenmitglieder. Ein besonderer Gruß galt dem Dirigenten Gerald Auer und dem Ehrenvorstand Siegfried Baumeister.

Dreikoenigs-Gottesdienst

Gaisbeuren - Bis auf den letzten Platz gefüllt war die St.-Leonhards-Kirche in Gaisbeuren am Dreikönigstag. Seit Jahren ist es hier guter Brauch, dass junge Musikerinnen und Musiker den Festgottesdienst musikalisch gestalten.

SchachlogoBad Waldsee - Andreas Uhl siegte bei der Jahresblitzmeisterschaft im Jugendkulturhaus Prisma mit 8 Punkten aus 10 Partien vor Xhevdet Hasani (7,5 Punkte) und Stefan Frommer (6,5 Punkte). Er verteidigte damit seinen Stadtmeisterschaftstitel aus dem Vorjahr und ist zudem der erste Inhaber des neuen Wanderpokals.

spdBad Waldsee - Die SPD im Regierungsbezirk Südwürttemberg schickt den Biberacher Hochschulprofessor Dr. Gotthold Balensiefen ins Rennen um Wählerstimmen bei der Europawahl am 25. Mai 2014. Der 55-Jährige hat einen Lehrstuhl für Planungs- , Bau- und Umweltrecht inne und leitet das Institut für Immobilienökonomie, Infrastrukturplanung und Projektmanagement an der Hochschule Biberach.

Bad Waldsee

Bad Waldsee - Jetzt ist es amtlich: das zweite Jahr hintereinander landet Bad Waldsee auf dem Siegertreppchen der sonnenreichsten Orte im Ländle. Die Daten stammen von der Meteomedia AG und dem Deutschen Wetterdienst. SWR Landesschau aktuell berichtete gestern Abend darüber.

Michelwinnaden

Michelwinnaden - Der Musikverein »Concordia« Michelwinnaden eröffnet mit dem Neujahrskonzert sein Jubiläumsjahr 2014 Das Neujahrskonzert in der Stadthalle wurde dieses Jahr von dem Musikverein »Concordia« Michelwinnaden musikalisch gestaltet. Dieser Anlass wurde zur Eröffnung des diesjährigen Jubiläumsjahres aufgrund des 100-jährigen Bestehens des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden genutzt.

vs560

Mittelurbach - Beim traditionellen Böllerschießen am letzten Nachmittag im alten Jahr war der Besucherzuspruch so groß wie nie zuvor in den letzten Jahren. Ortsvorsteher Franz Spehn, der sich dieses Ereignis nicht entgehen lässt, schätzte die Zahl der Besucher so knapp bei 250.

SchachlogoBad Waldsee - Die 13. Auflage des Silvester-Blitzschachturniers im Prisma gewann Herbert Beck (SK Memmingen) mit 8 von 9 möglichen Punkten. Zweiter wurde Juan Roldan-Güpner aus Bad Wurzach mit 7 Punkten vor dem Waldseer Andreas Uhl mit 6,5 Punkten. Diese drei Podestplätze wurden jeweils mit einem Pokal belohnt.

Polizei PresseinfoBad Waldsee (co) - Ein Unbekannter beschmierte in der Zeit von Sonntag bis Freitag die Außenfassade einer Schule im Döchtbühlweg mit verfassungsfeindlichen Symbolen und Äußerungen. Dadurch entstand der Stadt Bad Waldsee ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07524/40430 beim Polizeiposten Bad Waldsee zu melden.

ReuteGaisbeurenReute/Gaisbeuren - Das Jahr neigt sich dem Ende zu... in seinen letzten Stunden blättern wir noch einmal die Tage im Kalender zurück und halten inne, um Vergangenes, Vorhandenes, Erwartungen und Neues zu bedenken. Und auch, um das neue Jahr zu planen. Im abgelaufenen Jahr 2013 hat sich in unseren Ortschaften wieder sehr viel ereignet über das es sich lohnt, es in Erinnerung zu rufen.

vs200Reute - Schon traditionsgemäß übernimmt die Musikkapelle Reute-Gaisbeuren am 2. Weihnachtsfeiertag in der Pfarr- und Wallfahrtskirche in Reute die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes. Dirigent Eugen Föhr hatte dazu in diesem Jahr eine besonders festliche Musikauswahl getroffen. Begonnen wurde mit der „Fanfare Royale", dann folgten bekannte Weihnachtslieder. Zur Gabenbereitung wurde „Veni Immanuel", ein Stück für Solotrompeter gespielt.

vs200Reute/Gaisbeuren - Es ist bei den Jungmusikanten aus Reute und Gaisbeuren schon lange Tradition, am Heilig Abend die Bevölkerung der jetzt gemeinsamen Ortschaft Reute-Gaisbeuren mit weihnachtlichen Klängen auf die Festtage einzustimmen. Begonnen wird um 13.00 Uhr in Gaisbeuren. Es wird an zentralen Plätzen, wie auch bei bekannten Fans der Blasmusik gespielt. Natürlich darf dabei auch nicht der Vorstand Rudi Heilig sowie der frühere Dirigent Siegfried Frommelt ausgelassen werden.

vs200Haisterkirch - Wie schon in den vergangenen Jahren lockte die Krippenfeier am Hl. Abend wieder ungewöhnlich viele Menschen ins Gotteshaus. Es hat sich in der Region herumgesprochen, dass diese Feier unter Leitung der Gemeindereferentin Kerstin Ploil Kinder wie Erwachsene besonders anspricht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.