missiotruckBad Waldsee - 12 Tonnen schwer und 20 Meter lang ist das Bildungsmedium des katholischen Hilfswerks missio, das in Form eines Infomobils vom 28. März bis 30. März nach Bad Waldsee kommen wird.

„Pack Dein Leben zusammen", schwieriges Ankommen und Aufbau eines neuen Lebens als Binnenflüchtling in Afrika – so lauten wesentliche Stationen in dieser mobilen Ausstellung. Am Beispiel von Bürgerkriegsflüchtlingen im Ostkongo werden die Besucherinnen und Besucher für dieses Thema sensibilisiert. Die Inhalte werden durch verschiedene multimediale Elemente wie Computerspielstationen, Hörspiele, interaktive Bildschirme und weitere Ausstellungsobjekte vermittelt.

Reute
Reute
- Pastor Siggelkow, Berlin hatte anlässlich des fünfjährigen Jubiläums hohes Lob für die Bad Waldseer Suppenküche parat. Bild: Blumen überreichte Rudi Heilig bei der Mitgliederversammlung der Suppenküche an Arzthelferin Elisabeth Pahn (links) für die kostenfreien Arztsprechstunden mit Dr. Graeve und an Veronika Moser (rechts) für diePflege der Homepage und das Häkeln von Mützen.

Polizei PresseinfoAulendorf - Zwei leicht Verletzte und einen Sachschaden von rund 5.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwoch kurz nach 04.30 Uhr auf der L 285 zwischen Aulendorf und Reute. Der 68-jährige Lenker eines Daimler Chrysler hatte die Landesstraße von Aulendorf in Richtung Reute befahren, als plötzlich ein freilaufendes Pferd in Höhe Obermöllenbronn die Straße querte.

Bauernverband

Gaisbeuren/Bad Waldsee - Zur Mitgliederversammlung des Bauernverbands Allgäu- Oberschwaben, dem derzeit kreisweit 3194 Mitglieder angehören, waren ungewöhnlich viele Vertreter des Verbands gekommen, so dass nicht mal mehr alle Besucher im Saal des Dorfgemeinschaftshauses Platz fanden . Auch im Gang wurden noch Stühle aufgestellt. Die Bedeutung des Bauernverbands A-O als Wirtschaftsmacht in der Regiom Oberschwaben ist sehr groß.

Bad Waldsee - Der Vorstand Wolfgang Schröer konnte zur Jahreshauptversammlung etwa 35 Teilnehmer begrüßen. Vor Beginn der eigentlichen Tagesordnung wurde unserem vor kurzem verstorbenen Reiterkammeraden Paul Maucher Sen. gedacht. Zur Ehrung des langjährigen Mitgliedes erhoben sich alle von ihren Plätzen.

Fairtrade Stadt

Bad Waldsee - Bad Waldsee darf sich ab sofort Fairtrade-Stadt nennen.   Per Gemeinderatsbeschluss machte sich die Stadt Bad Waldsee auf erforderliche fünf Kriterien zur Ernennung einer Fairtrade-Stadt zu erfüllen. In einem feierlichen Akt wurde Bad Waldsee die Urkunde als Fairtrade-Stadt verliehen.

Gymnasium

Bad Waldsee - Mit einem „Offenen Abend" präsentierte sich das Gymnasium Bad Waldsee am Freitag, dem 14.03.2014, den zukünftigen Fünftklässlern und ihren Eltern.

Bad WaldseeBad Waldsee - Nicht jede Eheschließung, Geburt oder jeder Sterbefall wird auch in der Zeitung veröffentlicht; nur, wenn die Erlaubnis der Betroffenen oder deren Angehörigen vorliegt.

Funken Michelwinnaden

Michelwinnaden - Vor einem strahlend blauen Himmel türmte sich seit Samstagnachmittag letzter Woche der Michelwinnadener Funken und dank seiner Bewachung blieb das auch bis zum offiziellen Anzünden am Sonntag gegen 18.30 so. In der Nacht waren gegen halb zwei Uhr den aufmerksamen Bewachern ein Quad und ein anderes unbeleuchtetes Fahrzeug aufgefallen die mehrmals im Bereich Osterholzweg anhielten, der Versuch den Funken auf eine größere Distanz zu entzünden schlug fehl, führte allerdings am als Unterstand genutzten Anhänger zu einem Loch in dessen Plane.

abiturientinnen

Bad Waldsee - Drei Abiturientinnen im Alter von 17 und 18 Jahren treten für die GrünAlternative Liste zur Kommunalwahl 2014 an. Mit der Kandidatur soll vor allem das Interesse der Jugend an der Wahl und an der Kommunalpolitik geweckt werden. Diese geballte Jugendpräsenz auf der Kandidatenliste kann als gelungener Schachzug der GAL gewertet werden. v.l.n.r. Die jüngsten Kandidatinnen der GAL-Liste: Luise Fach 18J., Sara Wieland 18J., Rebecca Miliz 17J.

GAL

Bad Waldsee - Die "GrünAlternative Liste" Bad Waldsee hat mit der Nominierungsveranstaltung am vergangenen Donnerstag in der Mälze des "Grünen Baumes" ebenfalls ihr Pflicht erfüllt. In geheimer Wahl wurde mit allen anwesenden Kandidaten die Reihenfolge für den Wahlzettel festgelegt. Mit weit mehr Kandidaten als vor fünf Jahren erhofft sich die GAL 4 plus X gewählte Gemeinderäte.

Sensimar Royal Blue Resort Spa 560

Hannover - Experten haben entschieden: Die TUI Hotelmarke Sensimar ist die beste. 41 Ferienhotellerie-Marken auf der Kurz- und Mittelstrecke wurden von 1.055 Reiseprofis beurteilt.

tennis2014

Haisterkirch - Am Donnerstagabend (13. März) hatte die Tennisabteilung des Sportvereins Haisterkirch satzungsgemäß ihre Jahreshauptversammlung anberaumt und diese im eigenen Vereinsheim abgehalten. Gekommen waren überraschend viele Mitglieder der rührigen Abteilung, die eine eigene Fianzverwaltung hat, ansonsten aber unter den Fittichen des Gesamtvereins gut aufgehoben ist. Vorstandschaft für das Jahr 2014: v.l.n.r. Gerda Welte (Kassenführung), Joachim Fischer (Beisitzer), Toni Kucznierz (2. Vorsitzende), Walter Rogg (1. Vorsitzender), Monika Löhner (Schriftführerin), Uli Hörmann (Sportwart), Sepp Wottrich (Beisitzer, Hobbymanager), Ralf Stärk (Jugendwart), Manne Geggier (Beisitzer), Rolf Tröster (Mitgliederverwaltung, Pressewart).

Titelbild

Bad Waldsee - Riesig war der Andrang bei der diesjährigen Vernissage mit Schülerkunstwerken am gestrigen Donnerstagabend im Bad Waldseer Heimatmuseum. Prominente Besucher schätzten, dass etwas mehr als 200 Gäste gekommen waren, davon der größte Teil Schüler. Über zweihundert Achtklässler aller vier Schularten des städtischen Schulzentrums auf dem Döchtbühl hatten sich dieses Jahr zusammengefunden, um in vierzehn Workshops an drei aufeinanderfolgenden Schultagen zur Thematik „Gegensätze" Kunstwerke verschiedenster Art zu schaffen.

Initiative B30 neuBad Waldsee - Die "Initiative B 30" informiert viermal jährlich mit der Zeitung "B 30 Insider" über aktuelle Entwicklungen rund um Bundesstraße 30. Die aktuelle Ausgabe Januar-März 2014 ist ab sofort auch in Bad Waldsee verfügbar. In der Raiffeisenbank in Reute liegt das Heft nicht mehr aus. Grund ist die dort geringe Nachfrage.

HelfiReute - Mit einer „Helfi" – Urkunde endete der Erste-Hilfe-Kurs der Klasse 4 der Durlesbachschule. An einem Vormittag vermittelte Simone Kloker vom DRK Ravensburg den Kindern spielerisch was ein richtiger Helfi alles wissen muss.

Zu Beginn der Doppelstunde stellten die Schüler neugierige Fragen. „Was kann man bei einem Sonnenstich machen?", „Woher kommt ein Herzinfarkt und wie sieht die Soforthilfe aus?" und „Was macht man, wenn jemand ohnmächtig wird?"

GALBad Waldsee - Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim(VGH) hat bekanntlich den Plänen des Zweckverbandes, bei Zwings einen Industriepark anzusiedeln, endgültig eine Abfuhr erteilt. Dieses interkommunale Projekt „sei nicht dem im Kapitel 'Siedlungsentwicklung und Flächenvorsorge' des Landesentwicklungsplans 2002 Baden Württemberg ... festgelegten Ziel der Raumordnung angepasst, die Siedlungsentwicklung vorrangig am Bestand auszurichten ... „ und „ eine Ausnahme komme im vorliegenden Fall nicht in Betracht ... „ (PM des VGH v. 5.3.2014). Revision wurde nicht zugelassen.

Michael SobotaBad Waldsee – Mit einer großartigen Auszeichnung ist die Kochkunst im Restaurant im Hofgut in Bad Waldsee Hopfenweiler dekoriert worden. Küchenchef Michael Sobota ist vom Restaurantführer Gusto mit sechs Pfannen für seine hervorragende Kochkunst gewürdigt worden.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und die Anerkennung für unseren Küchenchef", sagt Claudia Kesenheimer, Geschäftsführerin des Golf &Vitalparks Bad Waldsee, zu dem das Restaurant im Hofgut gehört.

Fimpel
Bad Waldsee -
Im März konnte Heinrich Fimpel sein 25jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst begehen. Hierzu gratulierten ihm recht herzlich Hauptamtsleiter Alfred Maucher und Schulleiter Friedrich Schmid.

ReuteReute - Am heutigen Abend trafen sich alle Kandidaten der Ortschaften Reute – Gaisbeuren um sich für die Listenaufstellung nominieren zu lassen. 24 Kandidaten warfen dabei ihren Hut in den Ring.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok