vs560

Bad Waldsee - „Was könnte uns reicher machen als Kultur?" überlegt Jürgen Walter, MdL und Staatssekretär des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, in seinem Grußwort an die tagenden Cineasten. Motivierender hätte Walter die versammelten Genossen nicht ansprechen können.

vs200Bad Waldsee - „Es war heute unsere fünfte Börse die wir, für die Eugen-Bolz-Schule, wieder auf die Beine gestellt haben", erklärt Sandra Kirchner vom Organisationsteam des Bazares. Mit ihr im Organisationsteam seien Peter Kühndel, Sabine Fimpel-Nold und Mario Leppert. Alles Eltern deren Kinder die Schule selbst besuchen würden. Auch das Helferteam würde ausschließlich von der Elternschaft gestellt. „Viele davon sind jetzt schon das fünfte Jahr mit dabei", resümiert Kirchner weiter.

vs90Michelwinnaden - Noch in der Nacht wurde der Michelwinnadener Funken von einer feinen Schneeschicht überzuckert und es schien wie wenn der Winter nochmals seine allerdings schwindende Stärke zeigen wollte.Mittelpunkt des von den fleißigen Oltimerfreunden und Mitgliedern des Ortschaftsrates am Samstag erbauten Funkens bildete dieses Jahr der große Narrenbaum von dem zum 25 jährigen der Narrenzunft ein Bullenrätze die Blicke der Vorbeikommenden auf sich gezogen hatte ,nun hatte für den Funkensonntag eine Stohpuppe bekleidet mit blauer Latzhose und Schildmütze dessen Platz eingenommen.

vs560

Reute/Gaisbeuren - Nachdem Reute ja bereits schon seit etwa 2008 eine eigene und sehr beliebte und informative Homepage besitzt, sollte diese nun zu einem neuen gemeinsamen Internetauftritt zusammengefügt werden. Denn schließlich ist man ja nun eins.

schulmilch durlesbachschule Reute-Gaisbeuren - Es ist erwiesen, dass rund 40 Prozent der schulpflichtigen Kinder ohne jedes Frühstück in die Schule gehen. Prof. Dr. Günter Eissing der TU Dortmund erklärt: „Wasser allein reicht nicht aus, ernährungsbedingten Konzentrationsmangel bei Kindern und Jugendlichen auszugleichen. Milch und Kakao sind dagegen vollwertige Lebensmittel". Studien der Maine Universität in den USA belegen außerdem: „Nur ein Glas Milch pro Tag führt zur dramatischen Verbesserung der Gehirntätigkeit". Aus dieser Überzeugung engagieren sich mehrere Mütter in dem Milchprojekt der Durlesbachschule Reute bei der einmal pro Woche Milch, warmer Kakao, selbstgemachte Erdbeer- oder Bananenmilch ausgeschenkt wird.

Bad Waldsee - Die Eugen-Bolz-Schule und ihr Tagesheim öffneten am vergangenen Freitag für alle interessierten Eltern, Kindern und Angehörigen ihre Türen. Die Veranstaltung wurde in der Mensa mit Darbietungen verschiedener Musikgruppen eröffnet. Im Anschluss daran präsentierten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer im ganzen Schulhaus und im Bereich des Tagesheims an verschiedenen Stationen die Vielfalt des Schulalltags. Während die Kinder an verschiedenen Mitmachstationen die Schule auf ihre Weise erkunden konnten, hatten Eltern u.a. die Gelegenheit, sich über die Konzeption der Werk- und Realschule zu informieren, die bereits im dritten Schuljahr erfolgreich an der Eugen-Bolz-Schule praktiziert wird. Nach dem Vortrag durch Rektor Alexander Dorn, konnten sich die Eltern ein Bild von der praktischen Umsetzung der vorgestellten Konzeption machen. Aus unterschiedlichen Bereichen wurden Unterrichtsmaterialien vorgestellt und konnten ausprobiert werden. Unterstützt wurden die Gäste dabei von Schülerinnen und Schülern der Eugen-Bolz-Schule sowie deren Lehrkräfte.


Blönried
- Am Mittwoch, dem 4. März, haben 180 Schüler und Schülerinnen des Studienkollegs St. Johann Karl Jenkins Totenmesse "Requiem" in der Schlosskirche Aulendorfs aufgeführt.

Bad Waldsee – Guido Barth, Oberarzt der Klinik für Chirurgie am Krankenhaus Bad Waldsee, hat es nun schriftlich: das Expertenzertifikat der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC). „Die Zertifizierung steht für eine qualitativ hochwertige Fortbildung und dem aktuellen Wissensstand rund um die Fußchirurgie“ heißt es in dem Begleitschreiben zu dieser Urkunde. Im Postleitzahlbereich Acht gibt es nur vier Fußchirurgen, die dieses Expertenzertifikat erworben haben. (Auf dem Bild: Oberarzt Guido Barth kommt Fußproblemen auf die Spur.)

Stuttgart - Das Landesgesundheitsamt rechnet mit langsamem Rückgang über einige Wochen. Regierungspräsident Johannes Schmalzl: „Das Schlimmste scheint vorbei zu sein. Händehygiene, Lüften von Räumen mit vielen Menschen und das Vermeiden von Händeschütteln bleiben aber unverändert sinnvoll“

RAVENSBURG (mr) – „Wer entscheidet, wann der Geburtstag ist: die Mutter oder das Baby?“ lautet das Thema des nächsten Akademietages der Medizinischen Kinderakademie der OSK. Am Samstag, 18. April, findet eine spannende Vorlesung zu diesem Thema statt und danach stehen Praktika auf dem Programm. Das Anmeldeformular gibt es unter www.oberschwabenklinik.de

pausenhof

Bad Waldsee - Am Döchtbühl wird der Pausenhof gestaltet und mit Kletter- und Balancierangeboten erweitert. Die Kosten hierfür sind auf 245.000 € angesetzt. Sechs Klassenzimmer im Hauptbau der GHWRS Döchtbühl werden für 176.000 € saniert. Die Realschule benötigt für 135.000 € eine Erweiterung der Brandmeldeanlage. In Reute nimmt die Stadt Bad Waldsee bei einem Grundstücksverkauf das kommunale Vorkaufsrecht wahr. 

Haisterkirch - Trotz Schneetreiben und schwieriger Straßenverhältnisse fanden sich am Fr, den 27.02.15 ca. 50 Mitglieder und Interessierte aus nah und fern in der Haisterkircher Turn-und Festhalle zusammen.

Bad Waldsee - Das Projekt ist einzigartig in der gesamten Branche. Auch für HYMER, den Premium-Hersteller von Caravans, Freizeitfahrzeuge und Reisemobilen, ist es ein echtes Novum: Zwölf junge Frauen, die derzeit ihre Ausbildung in Bad Waldsee absolvieren, entwickeln selbständig den Ausbau eines Freizeitfahrzeugs: Den Lady Camper.

Bad Waldsee - Zum neunten Mal in Folge fand am vergangenen Freitag in der Bauernschule in Bad Waldsee die jährliche, interne „Management-Bewertung“ der Städtischen Rehakliniken statt. Neben Bürgermeister Roland Weinschenk und Beigeordnetem Thomas Manz, Bäderdirektor Peter Blank und den Chefärzten Dr. med. Rabanus und Dr. med. Matt nahmen alle Abteilungsleiter sowie alle Mitglieder des internen QM-Teams an dem ganztägigen Workshop teil.

Bad Waldsee – Die Hymermobil B-Klasse PremiumLine ist in Großbritannien mit dem „Motor Caravan Design Award 2015“ prämiert worden. Der Bad Waldseer Reisemobil- und Caravanhersteller HYMER ist erneut mit einem renommierten Preis ausgezeichnet worden. Die Hymermobil B-Klasse PremiumLine 544 erhielt den „Motor Caravan Design Award 2015“ in der Kategorie „Integrierte Reisemobile unter 90.000 Britische Pfund“. Anlässlich der alljährlich im Februar stattfindenden Caravan, Camping & Motorhome Show in Birmingham wurden in diesem Jahr bereits zum 16. Mal die Motor Caravan Design Awards vom Caravan Club vergeben.


Reute
- Am Sonntag fand nach langen Jahren wieder einmal eine Gemeindeversammlung statt. Im Anschluss an den Hauptgottesdienst fanden sich rund 100 interessierte Gläubige im Gemeindehaus ein. (Foto: Die 17 Kandidaten zur Kirchengemeinderatswahl. Es fehlte lediglich Rafael Lemanczyk)

Reute - Ein neuer junger Lehrer hat an der Durlesbachschule seine schulische Ausbildung zum zweiten Staatsexamen begonnen. Florian Holzner aus dem Ostalbkreis hat 2005 sein Abitur gemacht und anschließend eine Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer absolviert. Im Jahr 2010 begann er an der PH Weingarten sein Studium zum Grund- und Hauptschullehrer, das er 2014 erfolgreich mit der ersten Staatsprüfung beendete. Seine studierten Fächer sind Mathematik, Biologie und Chemie.

Bis zu den Sommerferien ist Herr Holzner mit seinen Mentorinnen (Frau Andrea Proß und Frau Helga Wohlhüter) in der jeweiligen Klasse zusammen. Er wird aber auch hier schon selbstständig Unterricht halten.

Sauna urbachtal

Bad Waldsee - Der Ausschuss für Umwelt und Technik bringt die Planungsschritte zum Saunabau an der Therme voran. Ein Fällmittelbehälter zur Kläranlage muss erneuert werden. Ebenso wird bei der Kläranlage ein Blockheizkraftwerk erneuert. Bei einem landesübergreifenden Radwegenetz wird von der Stadt der Vorschlag unterbreitet einen Radweg durch Steinach, an der Schillerstraße, Dorfstraße und Aulendorferstraße entlang zu führen. BODO informiert über Radanhänger an Bussen.

Gruppenfoto Wieden

Wieden/Molpertshaus -  Am vergangenen Wochenende machten sich 32 Musikerinnen und Musiker vom Musikverein Molpertshaus auf den Weg nach Wieden in den Schwarzwald. Bei den 16. Musikantenskimeistersxchaften kamen von Molpertshauser Rennteilnehmern Heiko Thoma , Klaus Lander, Harald Kolodziej, Christian Neyer und Siege Müller am Schnellsten ins Ziel und landeten in der Mannschaftswertung auf Platz 15.

Bad Waldsee - Verantworten muss sich ein 73 Jahre alter Mercedes-Fahrer, der im Verdacht steht, am Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz eines Hallenbades in der Badstraße einen Unfall verursacht und sich unerlaubt entfernt zu haben.

Beim Versuch, in eine Parklücke einzuparken, beschädigte der Senior einen Audi Avant und suchte sich daraufhin eine neue Parklücke. Nachdem der in diese nun erfolgreich einparken konnte, begab sich der 73-Jährige zum Baden, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 1.500 Euro beziffert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok