weintage

Bad Waldsee - Bei einer über 100 Jahre währenden Tradition des Weinhandels im Hause Klingele sind eine Vielzahl von Stammkunden zu den 10. Weintagen im Haus am Stadtsee gekommen. Die Welt der Weine ist die Welt von Erwin und Martina Klingele. Weit über die Grenzen des Heimatortes hinaus kommen Stammkunden, nicht nur Bad Waldseer Weininteressierte und Geniesser jeglichen Alters zu Klingeles Weintagen.

vs560

Bad Waldsee - Insgesamt 250 Schülerinnen und Schüler der Bad Waldseer Schulen haben im Rahmen der „Frederick-Woche" drei Veranstaltungen der Stadtbücherei besucht. Am gestrigen Donnerstag fand der Abschluss der Lese-Woche mit der Lesung von Nina Weger im Spitalkeller statt.

Golf IIBad Waldsee - Golfclub Oberschwaben und Fürstlicher Club Bad Waldsee schließen sich zusammen. Der Golfclub Oberschwaben – Bad Waldsee e.V. und der Fürstliche Golfclub Waldsee e.V. haben mit überwältigender Mehrheit die Verschmelzung der beiden Vereine beschlossen. Der fusionierte Verein heißt künftig Fürstlicher Golfclub Oberschwaben e.V.. „Die Deutlichkeit des Votums ist ein markantes Signal für den Golfstandort Bad Waldsee. Nach dem Motto: eine große Golfanlage, ein Club", freut sich Johannes Fürst zu Waldburg-Wolfegg über das eindeutige Bekenntnis der Mitglieder beider Clubs.

Hitzefrei

Bad Waldsee - Ein Frauen - Abend in der Stadtbücherei. Heiß her ging es her am vergangenen Mittwochabend in der Stadtbücherei – Schauspielerin Jutta Klawuhn und Sängerin Sabine Essich unterhielten grandios zum Thema „Wechseljahre" !

dbszDSC 0021
Bad Waldsee
- Rund 50 Schülerinnen und Schüler von Schulen aus Bad Waldsee, Isny, Kißlegg und Aulendorf haben sich auf den Weg an die Eugen-Bolz-Schule gemacht um dort zum Botschafter ausgebildet zu werden.

puppentheaterReute – Gaisbeuren - Dieser Tage durften die Klassen 1 und 2 als Voraufführung das neue Projekt „Herr Rösslein" von Angelika Jedelhauser („Figurentheater unterwegs") im Musikraum der Schule bestaunen.

Meisterhaft verstand es Angelika Jedelhauser die Jüngsten der Durlesbachschule in ihren Bann zu ziehen:

SchuetzenBad Waldsee - In der Luftgewehr Bezirksoberliga Oberschwaben liegen die Steinacher hinter Balzheim nach 4 von insgesamt 7 Wettkämpfen auf Rang zwei. Mit 8:0 Mannschafts- und 15:5 Einzelpunkten steht das Team als Vize in der Tabelle.

Reute Gaisbeuren Kommandanten01
Bad Waldsee
(hu)-. Im Rahmen des Kirbewochenendes wurde auch die Einsatzabteilungen Gaisbeuren und Reute zusammengelegt. Dazu fand am Montagabend die Hauptversammlung im Feuerwehrhaus in Reute statt. (Foto v.l.: Neue Führung: Bürgermeister Roland Weinschenk, Abteilungskommandant Bernd Miller, Stellvertreter Markus Rist, Gesamtkommandant Alois Burkhardt, Ortsvorsteher Achim Strobel)

FFW

Bad Waldsee - Nach der Schauübung auf dem Rathausplatz versammelten sich die Bad Waldseer Feuerwehrleute der Abteilung Stadt im großen Saal des Feuerwehrhauses (Ballenmoos) um den Kirbemontag ausklingen zu lassen. Nach den umfassenden Berichten wurden die neuen Ausgehunimformen vorgestellt. Bild: 2. von links Kreisbrandmeister Oliver Surbeck, um Conny Zehrer scharen sich Bad Waldseer Feuerwehrleute, bekleidet mit der neuen Ausgehuniform.

Bad WaldseeBad Waldsee - Am 26. Oktober werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt. Kein Grund, aufs Radfahren zu verzichten: Wer jetzt eine Licht-Inspektion am Fahrrad durchführt, kommt sicherer durch die dunkle Jahreszeit.

Bad Waldsee Bad Waldsee -  Radfahrer, die an der neu gestalteten Stadthallenkreuzung von der Bleichestraße her kommend schon einmal links in Richtung Friedhofstraße abgebogen sind, haben es bestimmt bereits bemerkt: Es gibt an der Abzweigung in die Friedhofstraße ein neues Ampelsignal. Auch die Ampelsteuerung wurde zu Gunsten des Radverkehrs geringfügig verändert.

20kirbehaisterkirch

Haisterkirch - Eine große Anzahl Schaulustiger hatte sich im Kindergartengelände versammelt, um der angekündigten Kirbemontagsübung der FFW Haisterkirch beizuwohnen. Abteilungskommandant Thomas Heber, de rüber den Rettungsauftrag von eingeschlossenen Menschen im Kindergarten Bürgermeister Roland Weinschenk einen Bericht abstattete, übernahm dann auch das Kommando zur Rettungsaktion.

18feuerwehrmichelwinnaden

Michelwinnaden - Schon traditionsgemäß zeigen die Feuerwehrleute aus Michelwinnaden am Kirbesonntag, wie sie sich technisch wappnen, um bei Bränden, Unfällen und Hilfseinsätzen verschiedenster Art Rettungsmaßnahmen sicher durchführen können. Das Zuschauerinteresse war ungewöhnlich groß. Das hing wohl auch mit dem an herrliche Sommertage erinnernden Wetter zusammen.

Zwergenchor
Bad Waldsee
- Am Freitag letzter Woche lud die Grundschule auf dem Döchtbühl alle interessierten Eltern mit Kindern ein, die Schule und ihre Klassenzimmer einmal in Ruhe zu besuchen.

21Kirbe Reute
Reute
- Der Kirbemontag wird in die Geschichte der Ortschaftswehren Reute und Gaisbeuren eingehen.

20Kirbe 560

Bad Waldsee – Der Kirbemontag ist in Bad Waldsee traditionell der Tag, an welchem die Feuerwehr im Mittelpunkt steht. So auch diesmal wieder, als gleich zwei fiktive Rettungsaktionen auf dem Rathausplatz auf dem Programm standen: ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen sowie ein Brand im Gasthaus zum Hirschen mit zwei gefährdeten Personen. Im Anschluss an die Überung wurden zwei neue Feuerwehrfahrzeuge gesegnet.

Hohe TomatenBad Waldsee/Haslanden - Heinz Emmendörfer, inzwischen Rentner und passionierter Gartenfreund aus Haslanden, muss auch in diesem Jahr mit der Leiter seine Tomaten ernten. Einige Pflanzen erreichen die Rekordhöhe von vier Metern und sind direkt unter dem Dachvorsprung an Schnüren hochgewachsen und immer wieder neu befestigt worden. Das Haus der Familie Emmendörfer bietet sich für diese Hobbygärtnerei geradezu an. Auf der Südseite (Längsfront des Hauses) befindet sich eine verlängerte Dachfront, die Schutz vor Hagel und Regen bietet.

GymnasiumBad Waldsee - So lautete der zunächst schräg anmutende Titel des diesjährigen Theaterstücks der Mittelstufen Theater-AG. Die beiden Aufführungen fanden am 15. und 16 Oktober am Gymnasium Bad Waldsee statt. (Foto: Hofnarr Gagahead und König Arthus)

20 titelbild
Reute - 
Auf stolze 140 Jahre Musikkapelle und 130 Jahre Musikverein Reute-Gaisbeuren kann der Verein zurückblicken. Zeiten mit vielen Höhen aber auch Tiefen gab es in so langer Vereinsgeschichte. Doch keine Talsohle konnte so schlecht sein, dass es der rührige Verein nicht geschafft hätte, diese zu überwinden.

19vernissage

Michelwinnaden - Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins »Concordia« Michelwinnaden e.V. bereiteten Pfarrer Stefan Werner im Rahmen des Festgottesdienstes zum 100-jährigen Vereinsjubiläum einen gelunge-nen Einstand in Michelwinnaden. Mit den großen Klängen der Ouvertüre „Feuerwerksmusik" von Händel hielt Pfarrer Werner zusammen mit den Ministranten und der Vereinsfahne des Musikvereins Einzug in die Pfarrkirch St. Johannes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok