vs560Bad Waldsee -  An der 37. Stadt-Seniorenfahrt haben am Donnerstag 440 Seniorinnen und Senioren aus Bad Waldsee und den Ortschaften teilgenommen.

vs200Reute/Gaisbeuren – Das traditionelle Hüttenvorspiel der Jungmusikanten des Musikvereins Reute-Gaisbeuren am vergangenen Sonntag zog wiederum viele Besucher an. Zahlreiche Eltern, Großeltern, Geschwister, Tanten und Onkels kamen am Sonntag in das katholische Gemeindehaus, um zu hören, was die Jungmusikerinnen und Jungmusiker beim diesjährigen Hüttenaufenthalt, welcher dieses Mal unter dem Motto „Golden Hits" stand, auf dem Schullandheim St. Franziskus in Balderschwang erprobt haben.

vs560

Bad Waldsee - Fünf Werke des Grafikers und Malers Josef Nicklas hat Dorothea Köt­zer aus Offenbach (im Bild links) dem Museums- und Heimatverein geschenkt. Vergangenen Freitag ist sie dafür extra nach Bad Waldsee gereist. „Ich habe sie von meiner Oma geschenkt bekommen. Im ver­gangenen Jahr bin ich umgezogen und sie passten einfach nicht in die neue Wohnung", erklärte Dorothea Kötzer. Nachdem die gebürtige Ra­vensburgerin von der Nicklas-Sonderausstellung in Bad Waldsee gehört hatte, kam sie auf die Idee, ihre fünf Bilder dem Verein zu schenken.

23Lothar Grobe

Reute-Gaisbeuren - Nach neun Jahren Ortsvorstehertätigkeit wurde Lothar Grobe in einer feierlichen Veranstaltung im Gemeindehaus Reute-Gaisbeuren am heutigen Dienstag in den Ruhestand verabschiedet. Mit einer großen Anzahl von Repräsentanten der Verwaltung, Ortsvorstehern, Gemeinde- und Ortsschaftsräten, wie aus Schulen und vielen Vereinen wurde Lothar Grobe für sein Wirken gedankt. (Im Bild v.l.n.r. Lothar und Renate Grobe, Bürgermeister Roland Weinschenk)

vs200Bad Waldsee - Ehemalige aktive Spieler des Fanfarenzugs Bad Waldsee eV. zeigen derzeit ihr spielerisches Können bei verschiedenen Veranstaltungen. Ins Leben gerufen wurde der Oldie Zug ursprünglich zum 25 jährigen Bestehen des Fanfarenzugs Bad Waldsee eV.im Jahre 1995. Damals bestand das Ensemble überwiegend aus Gründungsmitgliedern. Danach gab es nur noch vereinzelte Treffen.

Logo HectorBad Waldsee -  das aktuelle Herbstprogramm der Hector - Kinderakademie Bad Waldsee. Die Hector - Kinderakademie bietet allen begabten, interessierten und motivierten Kindern (vom Kindergarten bis einschließlich Klasse 4) ein zusätzliches Förderprogramm zur Begabtenförderung an.

Neue KollegenBad Waldsee - Sechs neue Kollegen nahmen zum Schuljahrsbeginn an der Realschule ihren Dienst auf und verstärken seitdem das etablierte Kollegium.Schulleitung und Kollegen freuen sich über die engagierte Unterstützung dieser erfahrenen Lehrkräfte (von links nach rechts abgebildet, Yvonne Fuchs, Simone Härle, Claudius Maier, Michael Kluge, Peter Kraus, Marion Berkenhoff)

neue 5er 2014

 

Bad Waldsee - Nun ist die Realschul-Familie wieder komplett: 71 Fünftklässler konnten einen Tag nach dem offiziellen ersten Schultag in einer kleinen Zeremonie willkommen geheißen und empfangen werden.

K800 IMG 8877 560

Reute-Gaisbeuren - Mit leichter Verspätung fanden sich die MdB Martin Gerster und Annette Sawade in Begleitung von Bürgermeister Weinschenk, 1. Beigeordneter Thomas Manz, Abteilungsleiter Straßen Tiefbau, Verkehr Jürgen Bucher und Ortsvorsteher Achim Strobel vor dem Gasthaus Adler zu einem Ortstermin mit einem Gespräch über die B30 ein. Es ging ein Arbeitsessen im Gasthaus Adler voraus. Annette Uhlenbrock begrüßte die Abordnung und stellte nochmal heraus, warum es so wichtig ist, dass sich Martin Gerster und Annette Sawade ein Bild von der Verkehrssituation vor Ort machen. (Annette Uhlenbrock und Franz Fischer übergeben zusammengestellte Unterlagen an die MDB´s Annette Sawade (links) und Martin Gerster (rechts))

OSKBAD WALDSEE (dl) – Aufgrund personeller Wechsel ist innerhalb der Oberschwabenklinik eine Neuordnung der Standortverantwortlichkeit für den Notarztdienst erfolgt. In Bad Waldsee ob-liegt die organisatorische, fachliche und diszipli-narische Verantwortung Thomas Breuning, Ober-arzt der Klinik für Innere Medizin am Krankenhaus Bad Waldsee.

Citybus
Bad Waldsee
- Am heutigen Sonntag, 21. September, dem Verkaufsoffenen Sonntag in Bad Waldsee, fiel der Startschuss für die Kooperation der Bad WaldseeCard mit dem Citybus. Ab sofort kann jeder Besitzer einer Bad WaldseeCard im Citybus mit seinen gesammelten Punkten direkt den Einzelfahrschein bezahlen.

21Verkaufsoffener Sonntag

Bad Waldsee - Wer trommelt und wirbelt der wird gehört. Wegweisend hatte sich eine Trommlergruppe vor der Stadtbuchhandlung lautstark bemerkbar gemacht. Der Verkaufsoffene Sonntag wurde über die Grenzen von Bad Waldsee hinaus gehört. Zusammen mit dem Künstlermarkt und der Ruderregatta ist der Verkaufsoffene Sonntag im Herbst ein Marketing-Magnet für Bad Waldsee.

21regatta

Bad Waldsee - Über 400 Sportler aus über 30 verschiedenen Renngemeinschaften, auch aus den benachbarten Ländern Österreich, Schweiz und auch Italien, hatten bei der 52. Bad Waldseer Ruderregatta am 20. und 21. September um die Plätze gerudert. In verschiedenen Besetzungen konnten von den Waldseer Ruderern erstklassige Ergebnisse erzielt werden. Der Achter der Rudergemeinschaft Bad Waldsee/Waiblingen beendete die Regatta mit einem Sieg um den Wanderpokal der Stadt Bad Waldsee. (Im Bild Siegerteam Achter mit Bürgermeister Roland Weinschenk)  

weinhaus 03

Bad Waldsee - Seit 15 Jahren betreibt Markus Angerer sein Weinhaus. Zusammen mit Freunden und guten Kunden wird heute noch bis 16 Uhr gefeiert. Die Probiergläschen wurden heute aus einer reichen Auswahl an Magnum-Flaschen gefüllt. (Im Bild v.ln.r. Daniela Angerer, Egon Angerer, Hedwig Fink (Mutter von Daniela) Markus Angerer)

Oktoberfest

Bad Waldsee - Pünktlich mit dem Start des Oktoberfestes in München heisst es auch in Bad Waldsee "Ozapft is". In Erwartung vieler Besucher in der Stadt, an diesem Wochenende ist Ruderragatta und Künstlermarkt, hat der "Grüne Baum" seinem Vorplatz die Atmosphäre eines Bierzeltes gegeben. Zur Unterhaltung spielt die "Dunkle Woiza Gäng" auf.

schulanfang-haisterkirch-vs560

Haisterkirch -  So viele Erwachsene wie beim diesjährigen Start ins Schulleben der ABC-Schützen waren in den letzten Jahren noch nie in den Pfarrgemeindesaal gekommen. Omas, Opas, Patentanten, Patenonkel und natürlich meistens beide Elternteile hatten im Nu alle vorhandenen Sitzplätze eingenommen, etliche mussten stehen.

vs560

Reute - Am Freitag, 19. September begann der große Tag für die Erstklässler mit einem ökumenischen Gottesdienst um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche 'St. Peter und Paul' von Reute.

vs90Wangen (dl) – Aufgrund personeller Wechsel ist innerhalb der Oberschwabenklinik eine Neuordnung der Standortverantwortlichkeit für den Notarztdienst erfolgt. An den Notarztstandorten Wangen, Leutkirch und Isny obliegt die organisatorische, fachliche und disziplinarische Verantwortung bei Helmut Beck, Oberarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin am Krankenhaus Wangen.

Examen

BAD WALDSEE (kk) – An der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Bad Waldsee haben 15 junge Menschen Grund zur Freude. Sie haben ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer bestanden. Es ist der erste Kurs von Schulleiterin Rita Fugel. Bad Waldsee ist eine von drei Schulen im Land, welche sich an einem Modellprojekt beteiligt hat. Bisher dauerte die Ausbildung nur ein Jahr. Durch die zweijährige Ausbildung in Bad Waldsee haben die Krankenpflegehelfer fundiertes Rüstzeug gelernt, um Pflegfachkräften zu assistieren. Bild: Die Freude ist groß unter den frisch Examinierten. Schulleiterin Rita Fugel und Pflegepädagoge Thomas Ehret (von rechts) sind stolz auf ihre Schützlinge.

schutzuebung vs560

Landkreis Ravensburg -  Im Landkreis Ravensburg fand eine kreisweite alle fünf Jahre vorgeschriebene Katastrophenschutz-Vollübung statt. An sechs unterschiedlichen Übungsszenarien, verteilt auf den gesamten Landkreis mussten Feuerwehren, THW, Polizei und Rettungsdienste ihre Einsatzfähigkeitunter Beweis stellen.