16stiftungsrat verabschiedung sayer

Bad Waldsee - Der Stiftungsrat der St. Elisabeth-Stiftung hat in seiner Sitzung vom 13. Dezember 2019 sein dienstältestes Mitglied Superior i.R. Martin Sayer verabschiedet. Pfarrer Sayer war seit dem 1. Januar 2005 Mitglied des Stiftungsrats und seit dem 1. Januar 2015 dessen stellvertretender Vorsitzender. Nach 15 Jahren wird für Martin Sayer 2020 Pfarrer Ulrich Steck nachrücken, der auch Sayers Nachfolger als Superior im Kloster Reute ist. Bild (v.l.): Matthias Ruf (Vorstand), Dr. Rainer Öhlschläger (Vorsitzender des Stiftungsrats), Superior i.R. Martin Sayer, Sr. Maria Hanna Löhlein (Generaloberin der Franziskanerinnen von Reute und Mitglied des Stiftungsrats), Peter Wittmann (Vorstand).

titel

Reute-Gaisbeuren - Am vergangenen Mittwoch luden die Landfrauen aus Reute-Gaisbeuren nicht nur die Mitglieder, sondern auch interessierte zur Adventsfeier ein. Nachdem es anfangs nach einer kleinen Gruppe aussah, füllte sich das katholische Gemeindehaus doch noch zu einer stattlichen Menge von etwa 50 Personen. Das Team hatte Texte und Lieder für eine besinnliche Feierstunde vorbereitet. Alles drehte sich um das Thema „Licht“ und wie dieses auf und in uns wirkt.

15mvreute ausflug

Reute-Gaisbeuren - Seit über 40 Jahren besucht der Musikverein Reute-Gaisbeuren die Konzerte der befreundeten Harmoniemusik Eschen in Liechtenstein. Am Sonntag war es wieder soweit, neben 25 Musikanten waren ebenso viele Fans und Freunde guter Blasmusik mit von der Partie.

tg bad waldseeBad Waldsee - Volleyball: Spielbericht der TG Bad Waldsee Oberliga Frauen und Spielberichte der TG Bad Waldsee vom Wochenende,

15pitschBad Waldsee - Herzlichen Dank an alle Spender die mich dieses Jahr mit meiner Aktion wieder super unterstützt haben. Habe zahlreiche Spielsachen, Kleidung, Schuhe, Lebensmittel, Drogerieartikel , Gutscheine und Geldspenden erhalten. Mit den Gutschein- und Sachspenden können sich in Bad Waldsee einige bedürftige Familien, Kinder, Alleinerziehende und Senioren auf ein schönes Weihnachtsfest freuen.

tg bad waldseeBad Waldsee - TG Bad Waldsee gewinnt in der Regionalliga gegen den Tabellenzweiten TAV G.A. Stuttgart mit 3:2 Die Volleyballer der TG Bad Waldsee haben auch das dritte Heimspiel in dieser Woche gewonnen. Nachdem sie letzten Sonntag gegen den SV Fellbach 2 und am Mittwoch im Pokalspiel gegen den Drittligisten TV Rottenburg 2 relativ klar gewonnen hatten, erkämpften sie sich am Samstagabend gegen den Tabellenzweiten aus Stuttgart in einem spannenden und knappen Spiel den Sieg im Tie-Break zum 3:2 (25:23, 22:25, 22:25, 25:14, 18:16).

15doppelkonzert miwi

Bad Waldsee - Der Musikverein »Concordia« Michelwinnaden e.V. hatte zu seinem traditionellen Jahreskonzert mit dem Musikverein „Harmonie“ Unterschwarzach e.V. eingeladen. Peter Zauner vom Kreisverband Ravensburg ehrte zahlreiche Musikanten aus Michelwinnaden für insgesamt 260 Jahre Ehrenamt. Bild: Die Geehrten mit Peter Zauner (rechts oben).

tg bad waldseeBad Waldsee - Zum Abschluss der Vorrunde der Bezirksklasse Bodensee verbuchte die erste Tischtennis-Herrenmannschaft der TG Bad Waldsee, durch Spielabsage des TTC Tettnang, kampflos ein 9:0. Nach neun Spieltagen steht die Mannschaft um Kapitän Florian Ludescher mit 11:7 Punkten in der oberen Tabellenhälfte auf Platz vier von zehn. Für eine noch bessere Tabellenposition waren die Leistungen und Aufstellungen insgesamt zu wechselhaft.

14huettenzauber

Bad Waldsee - Nach großem Zuspruch und tausenden Besuchern im Vorjahr, lädt die Familie Egle um den Hauptorganisator Uwe Egle dieses Wochenende wieder zum „Steinacher Hüttenzauber“ ein. Bereits von weitem können die Besucher erkennen, wo sie hinmüssen, schließlich ist das ganze Gelände mit etlichen Lichterketten und hunderten kleinen Lichtern verziert. Bild: Trotz stürmischem und regnerischem Wetter am Freitagabend war das Gelände gut gefüllt.

13muetterdeutschBad Waldsee - In Bad Waldsee treffen sich seit einigen Wochen arabisch sprechende Frauen zu einem besonderen Sprachkurs. Während sich die meist jungen Mütter mit der Kursleiterin Frau Ritter-Sturies um den Spracherwerb in Deutsch bemühen, werden die Kleinkinder und Babys im Nebenraum von einer deutschen Pädagogin und zwei syrischen Frauen mit deutschem Sprachdiplom liebevoll betreut.

13max

Bad Waldsee - Als Susanne Göttlich von dem Schicksalsschlag von Max Lenuweit aus Gaisbeuren erfahren hat, und die derzeit laufenden Spendenaktionen, war ihr sofort klar, da will ich helfen. Bild: li.n.re. Jennifer Göttlich, Peter Lenuweit, Susanne Göttlich, Ulrike Lenuweit, Mitarbeiterin Andrea und Helene

tg handball 578Bad Waldsee - Nach dem Heimspielsieg gegen Fischbach sind die Waldseer Handballherren am Wochenende auswärts in Ravensburg gefragt. Ab 18:00 Uhr kämpft die Mannschaft der TG um weitere Punkte in ihrer Liga. Die Jugend hat Heimspiele und eröffnet werden diese um 11:30 Uhr von der D-Jugend. Deren Gegner ist Schemmerhofen/ Uttenweiler. Danach um 13 Uhr ist die A-Jugend am Zug und spielt gegen die Gäste aus Isny. Um 14:45 Uhr hat die C-Jugend das Team aus Weingarten zu Gast und die B-Jugend schließt mit ihrem Spiel gegen Weingarten ab 16:15 Uhr den Spieltag. Alle Gäste und Freunde des Sportes sind herzlich willkommen.

13lauffieber

Bad Waldsee/ Tübingen - Nicht nur für Nikoläuse ist der Tübinger Nikolauslauf in der wettkampfarmen Zeit am Anfang des Winters ein Muss. Jedes Jahr beweisen die innerhalb von zwei Tagen über 3500 eingehenden Anmeldungen bei nur 3000 Startplätzen die Beliebtheit dieses Halbmarathons auf`s Neue. Unter den diesjährigen Startern waren auch 4 Aktive vom Bad Waldseer Lauffieber, Joe Fähndrich, Matthias Neuffer, Oswin Beurer und Richard Köberle.

polizei 578x240v08Ravensburg - Tödliche Verletzungen erlitt der 65-jährige Lenker eines Ford Transit am Donnerstagabend gegen 21.00 Uhr auf der Bundesstraße 30 auf Höhe des Gewerbegebietes Karrer. Der 65-Jährige befuhr mit seinem Klein-Lkw die vor wenigen Tagen neu eröffnete Bundesstraße 30 neu aus Richtung Ravensburg in Richtung Obereschach. Auf Höhe des Gewerbegebietes Karrer erkannte er offensichtlich das Ende des rechten Fahrstreifens und die Streckenfortführung nach links nicht oder nicht rechtzeitig und stieß gegen die rechts neben der Strecke verlaufende Leitplanke. Der 65-Jährige trug keinen Sicherheitsgurt und wurde aus seinem Kraftfahrzeug geschleudert. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Weitere Insassen befanden sich nicht in seinem Klein-Lkw. Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz

12ebs

Bad Waldsee - Die Eugen-Bolz-Schule lud am letzten Donnerstag interessierte Familien zu einem besinnlichen Adventsmittag ein. Nach einem ersten Willkommensgruß von Rektor Alexander Dorn begrüßte auch der Grundschulchor unter Leitung von Herrmann Hecht die neugierigen Gäste.

12suppeBad Waldsee - In diesem Jahr hat die Suppenküche "Klosterstüble" ihre 35 ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer Vor-Weihnachtsfeier in den Gasthof "Stern" in Reute eingeladen.

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Diesel abgeschlaucht | Versuchter Pkw-Aufbruch | Auto angefahren | Balkontür aufgebrochen | Einbruch in Wohnhaus | Fahren ohne Fahrerlaubnis | Vorfahrt missachtet | Alkoholisierter Autofahrer | Tätliche Auseinandersetzung | Unfall bei Fahrstreifenwechsel | An Einmündung kollidiert | Geschädigter gesucht | Auf Gegenfahrspur geraten | Autofahrer streift Lkw

12senioren advent wa

Bad Waldsee - Jahr für Jahr freuen sich viele ältere Menschen in Bad Waldsee auf die Senioren-Adventsfeier im Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde. So hat sich auch am Mittwoch der große Saal lange vor Beginn gut gefüllt. Eingeladen dazu hatte der „Offene Seniorentreff“ im Namen beider Kirchengemeinden alle Senioren ab 60 Jahren. Die Fäden bestens in der Hand, führte das Duo Uschi Hirsch und Claudia Frick in eleganter Manier durch das reichhaltige Programm.

polizeiauto 600x342Friedrichshafen - Am Flughafen Friedrichshafen hat es Mittwochabend gegen 21.30 Uhr eine Sicherheitslandung gegeben. Der Pilot eines 32-sitzigen Passagierflugzeuges auf dem Weg von Friedrichshafen nach Hamburg hatte beim Start eine Erschütterungen am Fahrwerk wahrgenommen und deshalb den Tower informiert.

amatus podest 578

Bad Waldsee - Auch im Winter sind die Nachwuchsruderinnen und –ruderer des Rudervereins Waldsee fleißig am Trainieren. Letztes Wochenende stand dann mit der „Wintertalentiade“ in Marbach am Neckar der erste Wettkampf des Winters an. Mit Amatus Fischer (im Bild rechts) und Leon Kibele war der RVW gleich zwei Mal auf dem Podium vertreten, in der Vereinswertung wurde das Podium mit dem vierten Platz knapp verpasst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.