02handwerker games rs wa

Bad Waldsee - Spannend ging es auch in diesem Jahr bei den Handwerker-Games in der Oberschwabenhalle zu, als sich am Donnerstagnachmittag 12 Teams aus umliegenden Schulen in verschiedenen Wettkämpfen rund um das Handwerk maßen. Unter lauten und nicht abebben wollenden Anfeuerungsrufen kämpften die Schülerinnen und Schüler leidenschaftlich in 12 verschiedenen Spielen um gute Platzierungen.

02reute turnen

Reute-Gaisbeuren - Am 23.11.2019 fand in Niederstetten das Landesfinale der Pflichtübungen im Gerätturnen statt. Die c-offen Mannschaft (14+ Jahre) des TSV Reute hatte sich über das Gaufinale und schließlich über das Bezirksfinale dafür qualifiziert. Bild (v.l.n.r.): Die erfolgreichen Turnerinnen Carolyn Ott, Sofia Tzouranis, Selina Schönegg, Lisa Hecht, Hannah Madlener, Samanta Marzec, Sara Zell und Lena Zell.

02svh wolpertswende

Haisterkirch - Die vier führenden Spitzenmannschaften in der Kreisliaga A1 haben am letzten Spieltag nichts anbrennen lassen. Alle vier Mannschaften sicherten sich drei Punkte. Bei der Spielerbesprechung am letzten Trainingstag vor der Winterpause ermahnte Trainer Uwe Reh seine Fußballer, das Spiel gegen den Fünftplatzierten SV Wolpertswende mit voller Konzentration anzugehen und mit aller Energie um einen Sieg zu kämpfen.

TischtennisWaldseeBad Waldsee - Die Mannschaften der ersten und zweiten Jugend der TG Bad Waldsee müssen zwar am letzten Spieltag jeweils ihre ersten Saison-Niederlagen hinnehmen, schließen die Hinrunde aber mit dem ersten beziehungsweise zweiten Tabellenplatz sehr erfolgreich ab.

VolleyballBad Waldsee - Die Spielberichte der TG Bad Waldsee Volleyball vom Wochenende

TG Bad Waldsee 2016Bad Waldsee - Die Volleyballer der TG Bad Waldsee erkämpften sich am vergangenen Wochenende als Tabellenvierter gegen den Tabellenneunten einen 3:1 (26:24, 16:25, 25:18, 25:18) Auswärtssieg. Was nach einer klaren Angelegenheit für die TG anhört, war in der Realität ein Spiel, in dem es nach den ersten beiden Sätzen auch 2:0 für den Gegner hätte heißen können.

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Sachbeschädigung durch Graffiti | Schlägerei

01svreuteReute - SG Baienfurt I - SV Reute I 4:1 und SG Baienfurt II - SV Reute II 0:1

bild5981

Unterschwarzach - Es war beeindruckend zu hören, was die rund 90 Musiker der beiden Musikvereine Eggmannsried und Mühlhausen auf die Bühne in der vollbesetzten Festhalle Unterschwarzach brachten. Dass beide Kapellen eine lange Tradition verbindet kam bei den kurzen Ansprachen der Vorstände Florian Straub und Peter Branz zum Ausdruck. Und dass die Musiker von Eggmannsried ihrer Kapelle treu bleiben, wurde an den 200 Jahren deutlich, für die Klaus Wachter, stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender Mitglieder auszeichnen durfte. Die Geehrten mit Vorstand Florian Straub (hintere Reihe, 2.vl.) und Klaus Wachter (hinten ganz rechts).

01fvwaldseeBad Waldsee - Auch in diesem Jahr nahmen die FV Bad Waldsee Juniorinnen die Einladung der FC Bayern München Damen gerne an und reisten zum Pokal-Achtelfinale in die bayrische Hauptstadt.

01albBad Waldsee - Eine festlich gedeckte Kaffeetafel in heimeliger Atmosphäre war nur der Beginn einer gelungenen Jahresabschlussfeier im Grünen Baum in Bad Waldsee beim Schwäb.- Albverein. Dazu forderte dann das Kuchenbuffet der Albvereins - Mitglieder ein herzhaftes Probieren und Genießen heraus. Man freute sich auf ein Wiedersehen und Gespräche mit Freunden und Bekannten. Bild: v.li. Rosalinde Friese, Rolf Kesenheimer, Pia Küble, Gisbert Barnitzke, Gerlinde Völker bei der Ehrung

01advent

Bad Waldsee - Die Waldseer Weihnacht bietet in und um Bad Waldsee eine Vielzahl an Adventsveranstaltungen, die für eine vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Zum 01. Advent öffnete im Besein von vielen Besuchern Bürgermeister Roland Weinschenk das erste Türchen.

polizei 578x240v01Mengen - Am Samstag gegen 18:55 Uhr überquerte eine mehrköpfige Fußgängergruppe die B32 im Bereich der Scheerer Straße in Richtung Norden, um auf den dortigen Weg zu gelangen.

Stadtkapelle

Bad Waldsee - Am Samstagabend gab die Stadtkapelle ihr traditionelles Jahreskonzert. Sowohl das Jugendblasorchester als auch die Stadtkapelle in sinfonischer Besetzung bescherten den Zuhörern in der vollbesetzten Stadthalle einen Abend der Extra-Klasse.

29ottke 578Bad Waldsee - Am vergangenen Donnerstag war Premiere in Hopfenweiler. In Fürstlichen Golfclub stellte der ungeschlagene Boxweltmeister Sven Ottke die Fleet Skates von "boss sports" vor. Bildunterschrift: Freuen sich über Fleet skate. Von re nach li: Sven Ottke, Susanne Boss, Sascha Binoth, Max Föhl

P1140076 578

Reute-Gaisbeuren - Am Samstag wurde unter großer Anteilnahme Pfarrer Fridolin Heilig in seiner Heimatgemeinde Reute-Gaisbeuren beerdigt. Er ist einen Tag nach seinem 80sten Geburtstag in seiner letzten Wirkungsstätte Königsfeld verstorben.

K800 IMG 3635

Reute-Gaisbeuren - Eine gut gefüllte Durlesbachhalle mit etwa 450 Besuchern, bekam am Freitag die richtige Einstimmung auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit. Ein bezauberndes Bühnenbild brachte die nötige Stimmung zu den vorgetragenen Liedern und Szenen aus bekannten Musicals. Das Ensemble, bestehend aus Künstlern, welche aus ganz Europa kamen, entführten die Zuhörer in die Welt der beliebtesten und bekanntesten Musicalmelodien.

29agrarforum

Reichenhofen - Beim ersten VBAO-Agrar-Forum im Pfarrstadel stand die Landwirtschaft im Fokus. Das Programm war durch drei Vorträge  zu ganz unterschiedlichen Themen im mit rund 150 Gästen besetzten Pfarrstadel sehr informativ.  Bild: Die Protagonisten Der Veranstaltung v.l. Andreas Menig (Organisation VBAO), Josef Epp (Referent), Georg Kibele (Vorstand VBAO) , Monika Wohlfahrt (Refernentin) und Andreas Loritz (Organisation VBAO). Nicht mit auf dem Foto ist der Referent Achim Lorch.

29thüga

Bad Waldsee/Ravensburg -  Im Rahmen der Oberschwabenschau in Ravensburg verloste die Thüga Energie zwei Verwöhntage in der Adelindis-Therme Bad Buchau im Wert von rund 450 Euro. Philipp Stärk aus Bad Waldsee ist der glückliche Gewinner!

IMG 4351

Bad Waldsee - Zahlreihe Eltern und Kinder schauen sich an der Schule um. Am Freitag letzter Woche lud die Grund- und Werkrealschule auf dem Döchtbühl alle interessierten Eltern mit Kindern ein, die Schule und ihre Klassenzimmer einmal in Ruhe zu besuchen und zahlreiche Eltern mit ihren Sprösslingen folgten dieser Einladung. Vor Ort wurden sie dann vom Grundschulchor musikalisch willkommen geheißen. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Frank Wiest konnten die Kinder und ihre Eltern die Klassenzimmer besichtigen und dort an verschiedenen Spiel- und Lernstationen etwas Schulluft schnuppern und sehen, wie das praktische Lernen und Arbeiten an der Döchtbühlschule abläuft: Hexenhäuschen aus Keksen bauen, Bänder knüpfen oder Bilder malen stand auf dem Stundenplan.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.