BadWaldsee 200 140Bad Waldsee - +++ Umgestaltung Parkplatz Bahnhof (Vorberatung) +++ Geplante Fauna-Flora-Habitat-Schutzgebietsverordnung +++ Bebauungsplan "Einzelhandel/Vergnügungsstätten Bereich Steinach" +++ Bebauungsplan "Bleiche" +++

BadWaldseeCardNeuBad Waldsee - Das ServiceBüro der Bad WaldseeCard ist im Juni immer dienstags von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr bei Senko Schuhe in Bad Waldsee, Hauptstr. 43. Dort können sich Karteninhaber und Interessierte über die Bad WaldseeCard informieren, es werden neue Karten ausgegeben, Prämienpunkte verschiedener Karten auf eine Karte übertragen usw.

05la

Bad Waldsee - Die Wetterverhältnisse am Dienstagvormittag (15. Mai) beim Leichtatlethik-Kreisfinale der Grundschulen im Rahmen des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ waren 2018 äußerst durchwachsen und teilweise recht widrig für die 230 teilnehmenden Schüler der 23 Schulmannschaften aus dem Landkreis Ravensburg und dem Bodenseekreis.

SchachlogoBad Waldsee - Das diesjährige Freischachturnier startet in Kürze. Gespielt wird jeweils auf der Freischachanlage beim Eingang der Waldsee-Therme. Die Spieler können die Spieltermine mit dem jeweiligen Gegner nach der Auslosung der Runde selbst absprechen und haben für die Austragung ihres Spiels 14 Tage Zeit. Nähere Infos bei Andreas Uhl (Telefon 07524 8400) oder beim Freischachtreff am selben Ort montags ab 18 Uhr. Die Anmeldefrist endet am Montag, den 11. Juni. An diesem Abend wird dann auch die erste Runde ausgelost. (Text von Andreas Uhl)

 

Haidgau - Bei schönstem Wetter - sie haben es sich verdient - starteten die Haidgauer einen Festumzug zum Kreismusikfest. Auf der Ehrentribühne hatte breit gefächerte Prominenz Platz genommen. Die stimmgeschwächte Katharina Fugunt informierte detailliert zusammen mit dem Vorsitzenden des Blasmusikkreisverbandes, Rudi Hämmerle, über die einzelnen Umzugspositionen. Haidgau präsentierte sich von seiner besten Seite. 

03kmffahnenHaidgau - Höhepunkt eines jedes Kreisverbandsmusikfestes ist nach dem großen Festumzug der Fahneneinzug ins Festzelt. Da machte auch das Musikfest in Haidgau keine Ausnahme: Der Musikverein Kressbronn mit seinem Dirigenten Karl-Heinz Vetter – der gebürtige Arnacher ist hierzulande in der Musik Szene kein unbeschriebenes Blatt – sorgte schon beim Eintreffen der einzelnen Kapellen dafür, dass die Stimmung dem Siedepunkt zustrebte. Bild: Den Fahneneinzug beschloss das Maskottchen des Haidgauer Musikfestes, der „Klinguin“

RudervereinBad Waldsee - Der Ruderverein bietet ab kommendem Mittwoch dem 06.06. um 18:00 Uhr ein Training in der Trendsportart Stan-Up-Paddling an. Dabei steht man auf einem Surfbrett und bewegt sich mittels einem Paddel in der Hand vorwärts. Der Sport ist für alle Altersgruppen geeignet und sorgt neben viel Spaß auch für sportliche Bewegung. Auf ein zahlreiches Kommen freut sich der Ruderverein Waldsee.

03FestwagenHaidgau - Zahlreiche aufwendig hergestellte und mit Blumen geschmückte Festwagen nahmen am Umzug teil.

Haidgau – Am letzten Tag, dem Großen Musikantentag, beim Kreismusikfest in Haidgau war sicherlich der Gesamtchor einer der großen Höhepunkte. Ein Großteil der 70 Kapellen hatte sich gegen 13 Uhr auf dem Dorfplatz vor dem Gemeindehaus St. Josef versammelt. Schon allein die Masse an Musikern ist mehr als beeindruckend, ganz zu schweigen von der geballten Wucht, wenn dieser riesige Klangkörper zu spielen beginnt.

02kmfsamstagHaidgau - Mit den drei Gruppen „Fättes Blech“, Dexico und Brasserie schlug beim Kreisverbandsmusikfest in Haidgau am Samstagabend die Stunde der Jugend. Und die liess sich nicht zweimal bitten: die große Tanzfläche vor der Bühne war vom ersten Ton an rappelvoll.