05Personalrat SchwerbhindertenvertretungBad Waldsee - Am 26. November ist Michael Emmendörfer zum Schwerbehindertenvertreter bei der Stadtverwaltung gewählt worden. Zu seiner Stellvertreterin wurde Regina Denzel gewählt. Bild: V.li. Thomas Manz, Regina Denzel und Michael Emmendörfer

05Ilona BeisserBad Waldsee - 20 Jahre jung ist Ilona Beisser, die am 18. September im Jugendkulturhaus PRISMA ihre Ausbildung zur Jugend- und Heimerzieherin begonnen hat. Sie stammt aus Langenargen und wird voraussichtlich in zwei Monaten nach Bad Waldsee umziehen. Die 20-Jährige hat bereits Erfahrungen im sozialen Bereich während ihres Sozialen Jahres und ihrer Mitarbeit in verschiedenen Einrichtungen gesammelt. Vor einem Jahr hat sie die dreijährige Ausbildung in einer Sozialen Einrichtung begonnen und setzt diese nun im Bad Waldsee Jugendkulturhaus fort.

05RBO PolitikertreffenBad Waldsee – „Miteinander statt übereinander sprechen“, lautet das Motto bei der Veranstaltung „Politik trifft Verkehr“. Bereits zum 13. Mal haben sich private Busunternehmer der Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben GmbH (RBO) mit CDU-Abgeordneten sowie Vertretern des bodo-Verkehrsverbundes und der IHK getroffen. Bild: Tauschen sich über verkehrspolitische Themen aus: Elke Müller (Omnibus Müller), Dr. Wolfgang Heine (IHK), MdB Josef Rief, RBO-Geschäftsführer Bernd Grabherr, Philipp Reinalter (Strauss Reisen), MdL Raimund Haser, Frank Wiest (HVB Wiest + Schürmann Verkehrsbetriebsgesellschaft), bodo-Geschäftsführer Jürgen Löffler, Horst Bottenschein (Bottenschein Reisen), Mario Schuler (Omnibus Schuler), MdL Thomas Dörflinger und MdL August Schuler.

05hymermuseumBad Waldsee - Eine besondere Überraschung zum Nikolaustag hat das Erwin Hymer Museum für seine jungen Besucher: Ab dem 6. Dezember haben alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freien Eintritt für den Besuch der Dauerausstellung!

05nikolauslauf titelbild

Bad Waldsee - Egal bei welchem Wetter, jedes Jahr beweist der Tübinger Nikolauslauf seine Beliebtheit auf`s Neue. Innerhalb von 2 Tagen sind die angebotenen 3.000 Startplätze vergeben und mehr als 400 Läufer stehen noch auf einer Warte- oder Tauschliste. Unter den angemeldeten Startern waren diesmal auch 4 Läufer aus Bad Waldsee. (Bild: Starter beim Nikolauslauf v.L. Joe Fähndrich, Markus Härter, Richy Köberle und Sebastian Dachs.)

05brand klosterhofBad Waldsee (hu) - Am Mittwochmorgen kam es zu einem Brand in dem aus dem 17. Jahrhundert stammenden Denkmalgeschützten Stiftsgebäude des ehemaligen Chorherrenstifts im Klosterhof Bad Waldsee.

Müllentsorgung

Bad Waldsee - Gemeinderat Florian Becker hatte bei einer Gemeinderatssitzung im Januar 2018 die illegale Müllentsorgung an verschiedenen Containerplätzen thematisiert und Kontrollen gefordert. In der heutigen Sitzung des Verwaltungs- und Sozialausschusses präsentierte die Verwaltung Ergebnisse. Bei 13 festgestellten Müllsündern wurden Strafen gefordert. (Bild Archiv - Oliver Hofmann)

04tghandball mannschaftBad Waldsee -Die Herren der TG Handballer feiern ihren ersten Sieg der Saison gegen Hard vor heimischem Publikum. Mit einer konzentrierten Leistung konnten die Waldseer ihr Potential abrufen und feierten einen überzeugenden 28:23 Heimsieg. Die Waldseer A-Jugend war zuhause gegen Illertal ebenfalls erfolgreich und errang einen 36:33 Sieg. Die B-Jugend der TG Handballer musste gegen die Gäste aus Ravensburg eine knappe 21:25 Niederlage hinnehmen. Auch die Begegnung der Waldseer C-Jugend gegen Biberach endete mit einer 23:29 Niederlage. Die D-Jugend verkaufte sich gegen Wangen zwar sehr gut, aber das Spiel endete 24:12 für die Gäste aus dem Allgäu.

04diebstahl

Bad Waldsee - Am Samstag 01.12.2018 wurden vier Musikerinnen der Stadtkapelle Opfer eines Diebstahls von Bargeld. Während dem Jahreskonzert der Stadtkapelle in der Stadthalle hat ein(e) Unbekannte(r) Bargeld (insgesamt ca. 500 Euro) aus 4 Geldbörsen entnommen. Die Geldbörsen befanden sich alle in verschlossenen Taschen und waren während des Konzertbetriebs in der Schwemme deponiert. Wer etwas zu diesem Vorgang gesehen hat oder etwas darüber weiß, sollte sich bitte dringend an den örtlichen Polizeiposten Bad Waldsee (Tel. 07524/40430) wenden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok