polizei 578x235Bad Waldsee - Vermutlich aus Unachtsamkeit hat am Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, der Lenker eines von der Frauenbergstraße kommenden Ford Mondeo an der Anschlussstelle Süd zur B30 zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender BMW verkehrsbedingt halten musste und prallte deshalb in das Heck des stehenden Fahrzeugs. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden von rund 5000 Euro.

Valentinsaktion3

Bad Waldsee - Eine kleine Geste mit großer Wirkung: Am gestrigen Valentinstag haben drei Auszubildende der Stadtverwaltung – Janine Denner, Ina Straub und Katharina Riederer (im Bild von links) – gemeinsam mit Brigitte Göppel vom Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit Duft-Herzen an Autofahrer verteilt.

Ehrung

Bad Waldsee - Seinen 80. Geburtstag hat am vergangenen Freitag Heinz Rettich gefeiert. Die Fasnet liegt dem Jubilar als ehemaligem Maskenträger sehr am Herzen. Und so traf der Gratulant der Stadt, Alfred Maucher, einen rüstigen und vor allem fasnetsbegeisterten Mitbürger an, dem er die herzlichsten Glückwünsche der Stadt überbrachte.

Besuch Strasser

Bad Waldsee - Seinen „Antrittsbesuch“ hat der neue Bundestagsabgeordnete Benjamin Strasser (FDP) am Fasnetsdienstag der Stadt Bad Waldsee abgestattet. Mit am Tisch im historischen Rathaus begrüßten Bürgermeister Roland Weinschenk, der Erste Beigeordnete der Stadt, Thomas Manz, sowie der Direktor der Städtischen Rehakliniken, Peter Blank, den neuen Vertreter im Bundestag.

Bad Waldsee - Das Handyparken ist nun auf allen gebührenpflichtigen Parkplätzen der Stadt möglich, mit Ausnahme der Tiefgarage im Haus am Stadtsee und des Wohnmo­bilstellplatzes bei der Therme. Bereits seit Herbst 2015 kann man auf dem Park­platz der Bleiche per Handy ein Parkticket lösen.

14meatBad Waldsee - Die nächste SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet vom 15. bis 21. März 2018 statt. In dieser Zeit verwandeln sich in Baden-Württemberg, wieder zahlreiche Kinosäle, darunter auch das seenema in der Biberacher Straße in Bad Waldsee, in Klassenzimmer. Bild: ein Szenenfoto aus dem Dokumentarfilm "The End of Meat"

Wehmütig klingt au revoir und adieu,
durch dia Stroßa von Waldsee.
Rien ne va plus hoißsts in de Gässla,
merci saget mir eich fürs Geld in d´Kässla.
Beliebt waret wia immer Würst und Wecka,
dia mir hond kenna de Kinder zuastecka.
Ob bei Umzug, Kindergärta oder – ball,
gern gseah waret mir überall,
mit unsere G´schenkla und Bonbon.
Es war wie all´ Johr très, très bon. Der neue Sammlerkönig Berthold ruft euch zu,
für eure Spenden: Merci beaucoup !

 

14Fasnet Besuch FranzBad Waldsee - Getreu dem Waldseer Fasnetsmotto „Bonjour Frank­reich“ mischten sich von Fasnetssamstag bis Fasnets­montag rund zehn Mitglieder des Partnerschaftsko­mitees aus dem französischen Canton de Bâge, mit dem Bad Waldsee eine Partnerschaft pflegt, unter die Narren und genossen die Zunftparty, den Nar­rensprung in Aulendorf und natürlich als krönen­den Abschluss den Narrensprung in Bad Waldsee.

schwaebischer albverein 100Bad Waldsee - Der Schwäb.-Albverein Bad Waldsee und Bergatreute ladet wieder zu seiner traditionellen Funkenwanderung am Sonntag, den 18. Februar mit anschließendem Funkenringwürfeln ein.

Bad Waldsee – Das Fasnetvergraben, der abendliche Trauerzug am Fasnetsdienschtig startete an der Sammlerresidenz „Zum Kreuz“, angeleitet wurde er von der Trauermusik, bestehend aus Posaune und Trommel, begleitet von Zunftmeister Franz Mosch, dem Zunftrat und Bürgermeister Weinschenk.