05lichternacht

Bad Waldsee - Die Nacht der Lichter, der Schlossweihnacht und des langen Weihnachtseinkaufes bis 22 Uhr darf als voller Erfolg für die Organisatoren gewertet werden. Mehr als zufrieden zeigt sich die große Mehrheit der Gewerbetreibenden. Eine Alternative für den bisherigen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz scheint gefunden. 

 

Die Enttäuschung, mit der Entscheidung den Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz aus Kostengründen nicht mehr durchführen zu können, war allseits zu spüren, hatte man doch um den Weihnachtsmarkt ein immer attraktiveres Rahmenprogramm rund um den Stock organisiert und gestaltet.

Mit der Schlossweihnacht war dann doch schnell eine Alternative gefunden, die schon am ersten Abend voll angenommen und besucht wurde. Zwei große Räume im Schloss und der Hofbereich um den Eingang wurden mit vielen attraktiven Verkaufs- und Verpflegungsständen bestückt. Nützliches aber auch sehr viel künstlerisch Gestaltetes wurde angeboten. An einem nichtalltäglichen Weihnachtsgeschenk wie mit kunsthandwerklichen Arbeiten, Mützen, Feuerschalen, Krippenfiguren, Büchern und vielem mehr konnte ein Besuch an diesem Abend nicht scheitern, ebenso wenig wie an dem Besuch der bis 22 Uhr geöffneten Bad Waldseer Ladengeschäfte. Die sicher auch zu Fuß machbare Entfernung vom Schloss zur Altstadt konnte auch mit  einer Kutsche überbrückt werden. 

Die Hochstatt war auch dieses Jahr Zentrum der Unterhaltung. Das Czardas gestaltete einen Weihnachtsmarkt mit Glühwein und einer Feuerzangenbowle, gleich daneben gabe es eine hochattraktive Feuershow von Monika Kolb und Partner. 

 

Klirr Gläschen klirre lirre ling .... klirr Gläschen klirr

Eine klasse Idee entwickelte sich zu einem fortwährenden Ärgernis während dem Schlendern durch die Waldseer Geschäftsstrassen. Der Handels- und Gewerbeverein hatte mit viel Einsatz und Enthusiasmus den Besuchern den Weg gewiesen. Die Straßen rund um den Stock bis hin zum Waldseer Schloss waren mit einem Windlicht in einem die Flammen schützenden Glas als Seitenbegrenzung aufgestellt. In Verbindung mit den vielen attraktiv und weihnachtlich gestalteten Schaufenstern und Eingangsbereichen zu den Geschäften gab das ein herrliches Bild und eine schöne besinnliche Stimmung. Der Blick der Besucher war in der Dunkelheit allerdings mehr nach oben, zu den Geschäften und zu den entgegenkommenden Personen, weniger auf den Boden gerichtet. Ein beständiges Klirren der angestossenen Gläser brachte nicht nur die Lichter zum Erlöschen, so einige der Gläser wurden zerstört. Für das nächtste Jahr wird der Handels- und Gewerbeverein sicher eine bessere Lösung finden. 

 

Mit einem attraktiven Programm findet die Schlossweihnacht noch Samstag von 11 bis 22 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr statt.  Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt mit wechselnder musikalischer Unterhaltung versüßt die Wartezeit auf das Fest vor und in der beeindruckenden Kulisse des Bad Waldseer Schlosses.

 

Text und Bilder von Wolfgang Weiß

 

  • dbszIMG_2969dbszIMG_2969
  • dbszIMG_3023dbszIMG_3023
  • dbszIMG_3070dbszIMG_3070

  • dbszIMG_3073dbszIMG_3073
  • dbszIMG_3095dbszIMG_3095
  • dbszIMG_3130dbszIMG_3130

  • dbszIMG_3132dbszIMG_3132
  • dbszIMG_3137dbszIMG_3137
  • dbszIMG_3140dbszIMG_3140

  • dbszIMG_3163dbszIMG_3163
  • dbszIMG_3182dbszIMG_3182
  • dbszIMG_3190dbszIMG_3190

  • dbszIMG_3201dbszIMG_3201
  • dbszIMG_3225dbszIMG_3225
  • dbszIMG_3233dbszIMG_3233

  • dbszIMG_3236dbszIMG_3236
  • dbszIMG_3239dbszIMG_3239
  • dbszIMG_3242dbszIMG_3242

  • dbszIMG_3245dbszIMG_3245
  • dbszIMG_3248dbszIMG_3248
  • dbszIMG_3268dbszIMG_3268

  • dbszIMG_3269dbszIMG_3269
  • dbszIMG_3273dbszIMG_3273
  • dbszIMG_3278dbszIMG_3278

  • dbszIMG_3282dbszIMG_3282
  • dbszIMG_3284dbszIMG_3284
  • dbszIMG_3286dbszIMG_3286

  • dbszIMG_3288dbszIMG_3288
  • dbszIMG_3289dbszIMG_3289
  • dbszIMG_3296dbszIMG_3296

  • dbszIMG_3298dbszIMG_3298
  • dbszIMG_3301dbszIMG_3301
  • dbszIMG_3307dbszIMG_3307

  • dbszIMG_3309dbszIMG_3309
  • dbszIMG_3311dbszIMG_3311
  • dbszIMG_3316dbszIMG_3316

  • dbszIMG_3321dbszIMG_3321
  • dbszIMG_3323dbszIMG_3323
  • dbszIMG_3327dbszIMG_3327

  • dbszIMG_3332dbszIMG_3332
  • dbszIMG_3335dbszIMG_3335
  • dbszIMG_3388dbszIMG_3388

  • dbszIMG_3404dbszIMG_3404

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok