16neujahrsfruehstueck prisma

Bad Waldsee - Erstmals konnten Kids beim Neujahrs-Familien-Frühstück im JugendKULTURhaus nach Herzenslust basteln und Mandalas malen, während die Eltern noch gern ausgedehnter frühstückten und das gemütliche Ambiente genossen. „Das zusätzliche Angebot kam an und wird nach Möglichkeit auch künftig stattfinden“ verspricht Isabel Schulz, die als hauptamtliche Sozialpädagogin für das Frühstück verantwortlich ist.

 

Zahlreiche Jugendliche des ehrenamtlichen Leitungsteams (darunter etliche junge Nachwuchsmitarbeiter) waren mit Elan im Einsatz um wieder für ein umfangreiches leckeres Büfett und einen gelungenen Jahresauftakt zu sorgen. Natürlich war auch die Dekoration mottogerecht und auf den Tischen fand jeder ein Wunschlos für 2020.

 

Wie gewohnt war das PRISMA-Angebot mit 60 Besuchern in einer Altersspanne vom Baby bis zur Seniorengeneration nach kurzer Zeit ausgebucht – und das Büfett leergeräumt. „S’schmeckt halt superlecker bei eich“, so eine junge Mama die noch vor wenigen Jahren als Jugendliche ausschließlich das Partyangebot im PRISMA genoß.

 

 

Bericht und Bild: PRISMA! Team

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.