15tt dachsBad Waldsee - Der Bad Waldseer Karl Dachs hat sich bei den Baden- Württembergischen Titelkämpfen in Schönmünzach für die Deutsche Seniorenmeisterschaft in Dillingen qualifiziert. Mitfavorit Karl Dachs unterstrich in der AK 50 seine Ausnahmestellung mit einem herausragenden Auftritt. Im Einzel siegte der 58-Jährige, der seit dieser Saison für den SV Deuchelried in der Verbandsklasse spielt, in allen 4 Gruppenspielen klar.

 

 

 

Im Mixed erreichte er mit seiner Partnerin Sabine Groß aus Gerlingen das Achtelfinale. Eine tolle Leistung gelang ihm im Doppel mit seinem Partner Michael Romer aus Ailingen, wobei sie sich mit taktischem Geschick bis ins Endspiel vorspielten und dort gegen die Doppelpaarung Lehmann/ Hessenthaler mit 3:2 Sätzen gewinnen konnten.

 

Spektakuläre Ballwechsel

In der Hauptrunde des Einzels besiegte er zuerst Cornelssen aus Langenargen im Achtelfinale, Kienzler aus Schwenningen, im Viertelfinale Mohr aus Neckarsulm und im Halbfinale traf er auf den bärenstarken Winkler aus Mühlhausen, wo er nach spektakulären Ballwechseln unterlag. Damit qualifizierte sich Dachs souverän für die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Dillingen, bei denen der Bad Waldseer sicherlich gerne für ähnliche beeindruckende Ergebnisse sorgen möchte. Vorausgesetzt , die Konkurrenz im Bund lässt das zu.

 

 

Bericht und Bild: Karl Dachs

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.