06mitmachenBad Waldsee - Zwei Schülerinnen im Interview. In diesem Jahr fand die beliebte Aktion „Mitmachen Ehrensache“ wieder statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten am Dienstag, 3.12.2019 den ganzen Tag in die Berufswelt schnuppern, um schließlich ihren Tageslohn für einen guten Zweck zu spenden. Zwei der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums wurden interviewt und berichteten von ihren Erfahrungen.

 

Theresa Sonnberger arbeitete einen Tag bei der Firma Adlon Intelligent Solutions GmbH, der IT-Firma, die unter anderem Sicherheitslösungen für Kunden entwirft. Theresa erzählte, dass sie einen sehr aufregenden Tag erlebt und an Computererfahrung hinzugewonnen habe. Außerdem sei sie eingebunden gewesen in den Prozess des Produktverkaufs und konnte selbst einige Werbeformen für Seife kennenlernen. Ein spannender Tag für Theresa!


Hannah Mohr, ebenfalls aus der 7b des Gymnasiums, berichtete von ihrem Einsatz bei der Thüga Energie. Hier sei sie sieben Stunden am Arbeiten gewesen, habe eine Stunde Mittagspause gehabt und stolze 70 Euro verdient, also für den guten Zweck spenden können. „Mitmachen Ehrensache“ sei eine tolle Aktion, sagte sie, die Arbeit habe ihr Spaß gemacht. Hannah konnte man gut gebrauchen für leichte Büroarbeiten.


Danke allen Jugendlichen sowie den unterstützenden Firmen, Betrieben und anderen Arbeitgebern!



Bericht und Bild Gymnasium Bad Waldsee Sabine Volkwein


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.