jugendmusikwaldseeBad Waldsee - Die Jugendmusikschule und ihr Förderverein laden am Freitag, 15. November alle Musikfreunde und -interessierte zum Preisträgerkonzert ein, Beginn ist 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Die Erstplatzierten des alle zwei Jahre ausgelobten und unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Roland Weinschenk stehenden Jugendmusikpreises stellen das Gelernte und ihr Können einem breiten Publikum in und um Waldsee vor. Auch in diesem Jahr findet das Konzert in der Schwäbischen Bauernschule auf dem Döchtbühl statt. Zu hören sind Interpretationen von Solisten an Flöte, Trompete, Klavier und Gesang.


Die Jugendmusikschule sieht solche Auftritte als Werbung für ihre anspruchsvolle musikalische Bildungsarbeit, die seit nunmehr 45 Jahren für die Jugend geleistet wird. So werden auch am Freitag, 22. November in der Mensa die heuer preisgekrönten Ensembles ihr Konzert geben. Und im kommenden Frühjahr darf man sich auf ein Jubiläumskonzert der besonderen Art freuen!




Peter Lutz


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.