Bild 1 DavidG

Bad Waldsee - Beide Tischtennis-Herren-Teams der TG Bad Waldsee waren am 12.10.2019 siegreich. Nachdem sich die erste Mannschaft zu Saisonbeginn zweimal ersatzgeschwächt knapp dem SV Fronhofen (5:9) und SVW Weingarten II (6:9) geschlagen geben musste, trat man gegen den SV Blitzenreute erstmals in Bestbesetzung an und war entsprechend motiviert, den ersten Saisonsieg zu erzielen. Bild: Der Spitzenspieler der ersten Herren-Mannschaft David Geray.

 

In den Doppeln startete die Mannschaft erfolgreich mit Siegen durch Geray/Stützle und Ludescher/Minsch. Im Anschluss konnten David Geray und Neuzugang Thomas Stützle jeweils ungefährdet auf 4:1 erhöhen. Im mittleren Paarkreuz zeigt sich David König bei seinem ungefährdeten 3:0 gewohnt souverän. Matheos Grigoriadis baute den Vorsprung auf zwischenzeitlich 6:2 Punkten aus. Das vordere Paarkreuz zeigte sich an diesem Spieltag besonders stark und punktete im zweiten Durchgang erneut doppelt ehe David König mit seinem zweiten Einzelsieg den 9:3-Gesamtsieg festmachte.

Im Einsatz waren: David Geray, Thomas Stützle, David König, Florian Ludescher, Matheos Grigoriadis und David Minsch. Kommenden Samstag (19.10.) spielt die Mannschaft beim SV Ettenkirch.

 

 

Bild 3 2019 10 12 II Herren

Bild (v.li.): 'Die zweite Herren-Mannschaft: Uwe Eilers, Volker Graf, Hartmut Groß, Raimund Minsch, Frieder Jetter und Joachim Dullinger. (Bild: privat).

Die zweite Mannschaft hat gegen den SVW Weingarten VI erneut gewonnen und damit die Tabellenspitze mit nun fünf Siegen in fünf Spielen (10:0 Punkte) in der Kreisliga D Bodensee gefestigt. Mit 9:6 fiel der Erfolg gegen das junge Team aus Weingarten allerdings knapper aus als in den ersten Spielen.

Eine wichtige Säule des Erfolgs war dieses Mal das untere Paarkreuz mit Raimund Minsch und Volker Graf, die alle vier Einzel-Partien für sich entscheiden konnten. Auch der an Eins gesetzte Joachim Dullinger blieb ohne Niederlage und punktete zweimal souverän. Uwe Eilers, an Position zwei aufgestellt, musste hingegen seine erste Saisonniederlage gegen den gut aufgelegten Nicolai Zodel hinnehmen. In den Doppeln zum Auftakt waren Dullinger/Eilers und Groß/Jetter jeweils glatt mit 3:0 Sätzen erfolgreich während Minsch/Graf sich gegen Zodel/Kliesch 1:3 geschlagen geben mussten.

Es spielten und punkteten im Einzel: Joachim Dullinger (2:0), Uwe Eilers (1:1), Hartmut Groß (0:2), Frieder Jetter (0:2), Raimund Minsch (2:0) und Volker Graf (2:0). Am kommenden Samstag (19.10.) ist um 19.00 Uhr der SV Oberteuringen IV zu Gast in der Döchtbühlhalle.

 

 

Bericht: David Geray und Uwe Eilers

Titel-Bild: Marian Bracko und Jens Gerhart 
http://tischtennis-langenargen.de/index.php/nggallery/la-open/LA-Open-2019?page_id=683

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.