polizeiauto 600x342Bad Waldsee - Ein unbekannter Täter besprühte im Zeitraum von Sonntag bis Dienstag drei unterschiedliche Hauswände mit schwarzer Farbe. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

 

 

 

In der Wurzacher Straße sowie an zwei Hauswänden in der Hauptstraße konnte folgender Schriftzug festgestellt werden: "YAGE 138".

Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Bad Waldsee, Tel.
07524/4043-0, zu informieren.

 

 

Unfallflucht

Eine noch unbekannte Autofahrerin beschädigte am Montag gegen 18 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Straße "Im Ballenmoos" ein Metallgeländer und verursachte Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Eine Zeugin, die nach dem Unfall kurz mit der Autofahrerin sprach, meldete der geschädigten Firma das Kennzeichen des Pkw, nachdem die Fahrerin weiter gefahren war, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Als die Autofahrerin auch am Folgetag keine Anstalten machte, den Unfall zu melden, informierte der Filialleiter die Polizei. Wegen Verkehrsunfallflucht muss sich nun die Autofahrerin verantworten.

 

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.