BadWaldsee 200 140Bad Waldsee - Kunst und Kultur begegnen uns in Bad Waldsee auf Schritt und Tritt. Während die breite Öffentlichkeit regelmäßig zu öffentlichen Kulturveranstaltungen und Ausstellungen in Museen und Galerien eingeladen wird, arbeiten andere Kulturschaffende stärker für begrenzte Teilnehmerkreise und sind in der öffentlichen Wahrnehmung weit weniger präsent.

 

 

Die Idee des Kultursonntags ist nun, möglichst viele Türen zu öffnen und Einblicke in die kreative und künstlerische Schaffenskraft der Stadt zu gewähren. Ziel ist es, eine möglichst große Bandbreite der Künste zu präsentieren. Bildende Kunst könnte mit Malerei, Grafik, Fotografie, Architektur und Kunsthandwerk ebenso vertreten sein wie Darstellende Kunst mit Tanz, Theater, Film und Musik sowie Literatur und Brauchtum.

 

Als Termin ist Sonntag, 29. März 2020, von 13.00 bis 18.00 Uhr, im innerstädtischen Bereich vorgesehen. Begleitend zum Kultursonntag, der nach einem hoffentlich gelungenen Auftakt zur regelmäßigen Veranstaltung etabliert werden soll, möchte der Handels-und Gewerbeverein Bad Waldsee einen verkaufsoffenen Sonntag veranstalten.

 

Initiiert wird der Kultursonntag im Fachbereich Wirtschafts- und Kulturraum Bad Waldsee. Dessen Leiter, Walter Gschwind, Hoffnung auf möglichst viele spannende Rückmeldungen und Beiträge aus der örtlichen Kunst- und Kulturszene und steht für Fragen gerne zur Verfügung. Auf fruchtbaren Boden fiel das Projekt spontan bei den Machern im Kulturverein Spektrum K e.V., Hans Ehinger und Roland Metzler. Sie signalisierten bereits ihre Mitwirkung.

 

Für Interessenten und Mitwirkende findet im Spätjahr ein Treffen statt, in dem die Feinabstimmung des geplanten Events erfolgt. Die Rolle der Stadt ist die Koordination und Sammlung der Beiträge, die Auflistung der Aktivitäten in einem Kulturprogramm sowie die Vermarktung des Events. Kulturelle Beiträge können bis 30. September 2019 in der Tourist-Information eingereicht werden.

 

 

Pressemitteilung der Stadt Bad Waldsee

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.