hymer preisverleihung

Bad Waldsee – Bereits zum fünften Mal in Folge vergibt die AUTO BILD Reisemobil den Award Goldenes Reisemobil. Wie jedes Jahr konnten die Leser des renommierten Fachmagazins in sieben Kategorien über die beliebtesten Neuheiten des aktuellen Modelljahres abstimmen. Jetzt steht das Ergebnis fest: Das Hymermobil B-Klasse ModernComfort I 580 landet auf dem 1. Platz in der Klasse der Integrierten und erhält damit die Auszeichnung Goldenes Reisemobil 2019. Bild (v.l.): Christian Bauer (Vorsitzender der Geschäftsführung der Hymer GmbH & Co. KG) nimmt die Auszeichnung von Axel Sülwald (Redaktionsleiter AUTO BILD Reisemobil) entgegen.

 

Die Preisverleihung fand gestern Abend im Rahmen des Caravan Salon Düsseldorf statt. Auch die Leser der Auto Zeitung sind von den Produkten aus Bad Waldsee überzeugt: Das Hymermobil B-Klasse ModernComfort I 580 wird in der Kategorie Integrierte und der Hymer ML-T 580 in der Kategorie Teilintegrierte auf den jeweils ersten Platz gewählt. Zusätzlich erhält der Hersteller aus Bad Waldsee zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung Markenchampion 2020 im Rahmen des König Kunde Awards der Fachzeitschrift Reisemobil International.

 

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das positive Feedback der Leser. Das Vertrauen und der Zuspruch unserer Kunden sind die beste Bestätigung für uns als Unternehmen und gleichzeitig für unsere starken Produkte“, so Christian Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hymer GmbH & Co. KG.

 

Goldenes Reisemobil 2019 für Hymermobil B-Klasse ModernComfort I 580

Mit dem Award Goldenes Reisemobil zeichnet die AUTO BILD Reisemobil die beliebtesten Modelle des Jahres rund um das Thema mobiles Reisen aus. In der Kategorie Integrierte konnte dieses Jahr das Hymermobil B-Klasse ModernComfort I 580 die Leser überzeugen. Das Fahrzeug mit dem von Mercedes-Benz entwickelten Sprinter-Triebkopf und dem preisgekrönten SLC-Chassis von Hymer zeichnet sich durch seinen besonders leichten und stabilen Aufbau sowie ein Extra an Sicherheit und Fahrkomfort aus. Von außen sticht der Integrierte durch einen sportiven Look und das zentrale, schwarz glänzende Kühlergrillelement sofort ins Auge. Im Inneren sorgen der stufenfreie Laufboden und eine geschickte Raumaufteilung mit gerader Linienführung für einen offenen Blick durch das gesamte Fahrzeug. Eine gemütliche Sitzgruppe mit wasserabweisendem Stoff und ein 32 Zoll-großer LED-TV fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Ein großer 180 Liter-Frischwassertank und der 150 Liter-Abwassertank sorgen zusätzlich für mehr Autarkie auf Reisen.

 

Auch die Leser der Auto Zeitung sind von Hymer überzeugt

In diesem Jahr haben auch die Leser der Auto Zeitung erstmals Awards für Reisemobile vergeben. In fünf Kategorien konnten sie ihre Stimme abgeben und damit unter allen nominierten Fahrzeugen ihren Favoriten bestimmen. Das Ergebnis zeigt: Auch hier kann Hymer auf ganzer Linie überzeugen. Der B-MC I 580 belegt in der Kategorie Integrierte ebenfalls Platz 1, während auch der Hymer ML-T 580 in der Klasse der Teilintegrierten auf Platz 1 alle Konkurrenten hinter sich lässt. Das Reisemobil, das ebenfalls auf dem Mercedes-Benz-Sprinter aufbaut, bietet dank optionalem Allrad-Antrieb beste Voraussetzungen für jede Straßen- und Wetterlage. Im Inneren sorgen das komfortable Cockpit mit viel Ablagefläche, der stufenfreie Wohnraumboden und eine große Sitzgruppe mit 360-Grad drehbarem Tisch für besonderen Wohnkomfort.

 

Hymer untermauert Vorreiterposition mit Award und Concept Car VisionVenture

Mit der Auszeichnung als Markenchampion 2020 der bekannten Fachzeitschrift Reisemobil International hat das Traditionsunternehmen zudem einen vierten wichtigen Award gewonnen. Bereits letztes Jahr, als der Preis zum ersten Mal im Rahmen des König Kunde Award auf dem Caravan Salon Düsseldorf vergeben wurde, konnte der Hersteller aus Bad Waldsee diesen Titel für sich beanspruchen. Der Preis spiegelt die außerordentliche Markenstärke aus Sicht der Leser wider.

Dass Hymer zu den Vorreitern der Branche zählt, hat das Unternehmen mit dem Concept Car VisionVenture, das am vergangenen Freitag der Öffentlichkeit präsentiert wurde, wieder einmal unter Beweis gestellt. Das gemeinsam mit BASF entwickelte Konzeptfahrzeug auf Mercedes-Benz-Chassis geht neue Wege in puncto Design, Autarkie und Leichtbau. Es zeigt, wie modernes Reisen im Jahr 2025 aussehen kann. Die Studie vereint den Pioniergeist und die Innovationskraft von Hymer mit mehr als 20 innovativen Materialien von BASF und gibt eine zukunftsweisende Antwort auf aktuelle und künftige Trends der Caravaning-Industrie.

 

 

Presseinformation der Hymer GmbH & Co. KG

Fotos: ©Hymer GmbH & Co. KG

 

 

hymer bclassMit dem Award Goldenes Reisemobil zeichnet die AUTO BILD Reisemobil die beliebtesten Modelle des Jahres rund um das Thema mobiles Reisen aus. In der Kategorie Integrierte konnte dieses Jahr das Hymermobil B-Klasse ModernComfort I 580 die Leser überzeugen.

 

 

hymer mlt

In der Klasse der Teilintegrierten belegte der Hymer ML-T 580 den ersten Platz.

 

 

concept car

Mit dem "Concept Car VisionVenture" unterstreicht Hymer, dass das Traditionsunternehmen zu den Vorreitern der Branche gehört.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.